Bewerbung | DW
  1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Mit dem Programm werden Studieninteressierte aus aller Welt angesprochen, die in verantwortlichen Positionen im journalistischen Bereich sowie im Kommunikationssektor arbeiten möchten. Der Masterstudiengang richtet sich an Nachwuchsjournalistinnen und -journalisten sowie an Medienmanager aus Hörfunk, TV, Online, Print und Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus Kommunikationsbereichen.

Interessentinnen und Interessenten müssen über einen ersten akademischen Abschluss (Bachelor oder Äquivalent) und über eine mindestens einjährige Berufserfahrung nach dem ersten Hochschulabschluss im mediennahen Umfeld verfügen. Ab dem Wintersemester 2020/2021 wird der Studiengang nicht mehr bilingual angeboten: Englisch wird zur alleinigen Unterrichtssprache.

Angesprochen sind insbesondere:

- Medienschaffende aus Hörfunk, TV, Online, Print

- Nachwuchsjournalisten, insbesondere aus elektronischen Medien

- Journalisten und Verantwortliche aus Community-Radios

- Kommunikationsexperten

- Mitarbeitende von NGOs

- Mitarbeitende von Ministerien

- Mitarbeitende in der Entwicklungszusammenarbeit

- Vertreter regionaler Arbeitsgemeinschaften nationaler Rundfunkanstalten

- Vertreter von Medienverbänden