Bewerbung | DW
  1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Mit dem Programm werden Interessent/innen aus aller Welt angesprochen, die in verantwortlichen Positionen im journalistischen Bereich sowie im Kommunikationssektor arbeiten möchten. Der Masterstudiengang richtet sich an Nachwuchsjournalistinnen und -journalisten sowie an Medienmanager aus Hörfunk, TV, Online, Print und Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus Kommunikationsbereichen.

Interessent/innen müssen über einen ersten akademischen Abschluss (Bachelor oder Äquivalent) und über eine mindestens einjährige Berufserfahrung nach dem ersten Hochschulabschluss im mediennahen Umfeld verfügen. Der Studiengang ist bilingual konzipiert (englisch-deutsch), wobei Englisch die vorherrschende Unterrichtssprache ist.

Angesprochen sind insbesondere:

- Medienschaffende aus Hörfunk, TV, Online, Print

- Nachwuchsjournalisten, insbesondere aus elektronischen Medien

- Journalisten und Verantwortliche aus Community-Radios

- Kommunikationsexperten

- Mitarbeitende von NGOs

- Mitarbeitende von Ministerien

- Mitarbeitende in der Entwicklungszusammenarbeit

- Vertreter regionaler Arbeitsgemeinschaften nationaler Rundfunkanstalten

- Vertreter von Medienverbänden