Neymar führt Brasilien ins WM-Viertelfinale | Sport | DW | 02.07.2018
  1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Achtelfinale

Neymar führt Brasilien ins WM-Viertelfinale

Auch Deutschland-Bezwinger Mexiko ist aus dem WM-Turnier in Russland ausgeschieden. Gegen die brasilianischen Ballkünstler war in Russland Schluss. Matchwinner der Südamerikaner war Neymar.

Mit seinem zweiten Treffer im Turnier und einer Vorlage führte der 222-Millionen-Euro-Mann von Paris Saint-Germain im Achtelfinale zu einem verdienten 2:0 (0:0)-Sieg der Seleção. Vor 41.970 Zuschauern in Samara präsentierten sich die Mexikaner im Duell mit dem fünfmaligen Weltmeister allerdings zunächst überlegen. Mit aggressiven Attacken, rasantem Flügelspiel und viel Zug zum Tor überraschten sie den Favoriten.

Spätstart der Seleção

Brasilien fand erst nach 25 Minute besser ins Spiel, dominierte die Partie dann aber zusehend. Erstmals jubeln konnte sich aber erst nach der Pause: Nach schöner Vorarbeit von Willian grätschte Neymar den Ball über die Linie (51. Minute). Danach ließen die Brasilianer nichts mehr anbrennen und behaupteten souverän ihre Führung.

Zwei Minuten vor dem Ende der regulären Spielzeit machte der Hoffenheimer Roberto Firmino dann alles klar, als er eine Hereingabe von Neymars aus kurzer Distanz ins Tor drückte. Im Viertelfinale trifft Brasilien nun auf Belgien, das sich gegen Japan in die Runde der letzten Acht zitterte.

Spiel verpasst? Dann können Sie hier nochmal das Wichtigste im DW-Liveticker nachlesen:

----------

BRASILIEN - MEXIKO 2:0 (0:0)

90. + 6. Minute: Das Spiel ist aus. Brasilien schießt Mexiko aus dem WM-Turnier und bleibt damit auf Finalkurs. 

90. + 5. Minute: Mexiko gibt nicht auf - doch wieder wird ein Schuss blockiert.

90. + 2. Minute: GELBE KARTE für Mexikos ANDRES GUARDADO wegen Meckerns.

90. + 1. Minute: WECHSEL bei BRASILIEN: MARQUINHOS ersetzt WILLIAN

90. Minute: Es gibt sechs Minuten Nachschlag.

88. Minute: 2:0 FIRMINO - Der gerade eingewechselte Ex-Hoffenheimer macht alles klar - doch zur Hälfte gehört der Treffer Neymar. Der war über halblinks seinen Bewachern enteilt und hatte versucht aus spitzem Winkel per Aussenrist Keeper Ochoa zu überwinden. Der Schuss wäre am langen Pfosten vorbei gegangen, hätte Firmino nicht am langen Pfosten goldrichtig gestanden.

Fußball WM 2018 Brasilien vs Mexiko Tor (Reuters/M. Dalder)

Der eingewechselte Firmino trifft zum 2:0-Endstand

86. Minute: WECHSEL bei BRASILIEN: ROBERTO FIRMINO ersetzt PHILIPPE COUTINHO

85. Minute: Layun flankt von rechts in den brasilianischen Strafraum - Fagner ist zur Stelle und klärt zur Ecke.

83. Minute: Die Partie ist unterbrochen. Brasiliens Kapitän Thiago Silva muss nach einem Zusammenprall mit Gallardo im eigenen Strafraum behandelt werden.

81. Minute: Brasilien lässt es etwas lockerer angehen - Mexiko läuft die Zeit davon. Noch zehn Minuten bleiben "El Tri" um mit einem Treffer zumindest eine Verlängerung zu erzwingen.

80. Minute: WECHSEL bei BRASILIEN: FERNANDINHO ersetzt PAULINHO

76. Minute: GELBE KARTE für Mexikos CARLOS SALCEDO für ein grobes Foul an Neymar.

74. Minute: Herrera tritt Casemiro von hinten um - Glück für den Mexikaner, dass der Schiedsrichter die Karten steckten lässt, denn dann hätte er zum Duschen gehen müssen. Herrera ist nämlich schon gelbbelastet.

71. Minute: Neymar wälzt sich mit schmerzverzerrtem Gesicht am Boden - weil Layun ihn beim Aufheben des Balles leicht am Fuß berührt hat. Für diese schauspielerische Leistung gibt es keinen Oscar - aber die Gelbe Karte hätte der Brasilianer verdient gehabt.

Fußball WM 2018 Brasilien vs Mexiko (Getty Images/B. Mendes)

Wieder einmal: Ein fragwürdiger Auftritt von Neymar

70. Minute: Herrera kann sich über halbrechts durchsetzen und den Ball von der Grundlinie ins Zentrum flanken. Brasilien kann zwar zunächst klären, doch aus der Tiefe kommt Guardado zum Nachschuss - Thiago Silva wirft sich dazwischen.

68. Minute: Willian zieht in die Richtung Sechzehner, legt dann quer auf den lauernden Neymar, dessen Schuss aus knapp 18 Metern wird aber abgefälscht. Die fällige Ecke bleibt ohne Folgen. 

65. Minute: Jetzt wieder Mexiko: Guardado passt vertikal in den Strafraum auf Lozano, dessen Flanke vor das Tor findet aber keinen Mitspieler. 

63. Minute: Willian lässt an der mexikanischen Strafraumgrenze einen Gegner aussteigen und zieht dann ab - wieder findet er in Keeper Ochoa seinen Meister. Die anschließende Ecke bringt nichts ein.

61. Minute: Vela hat den Ausgleich auf dem Schuhe - doch bei seinem Distanzschuss aus gut 20 Metern ist Brasiliens Keeper Alisson zur Stelle.

60. Minute: WECHSEL bei MEXIKO: RAUL JIMENEZ ersetzt CHICHARITO

60. Minute: GELBE KARTE für Brasiliens CASEMIRO nach einem taktischen Foul an Lozano. In einem möglichen Viertelfinale müsste Casemiro zuschauen.

59. Minute: Nächste Großchance für Brasilien: Pulinho scheitert aus elf Metern an Mexikos Keeper Ochoa - doch der Abschluss war nicht platziert genug.

55. Minute: WECHSEL bei MEXIKO: JONATHAN SANTOS ersetzt EDSON ALVAREZ

55. Minute: GELBE KARTE für Mexikos HECTOR HERRERA nach einem Foul an Willian.

53. Minute: Mexiko reagiert, versucht den Offensivdruck wieder zu erhöhen. 

51. Minute: 1:0 NEYMAR - Der Torschütze bereitet den Treffer selbst vor, indem er nach links auf Willian passt. Der flankt scharf vors mexikanische Tor, wo zunächst Gabriel Jesus am Ball vorbeirutscht - aber dann ist Neymar zur Stelle und drückt die Kugel aus kurzer Distanz über die Linie.

Fußball WM 2018 Brasilien vs Mexiko Tor (Reuters/C.G. Rawlins)

Neymar bringt Brasilien nach Vorarbeit von Willian mit 1:0 in Führung.

48. Minute: Kurz ausgeführte Ecke von Neymar auf Coutinho, der fast ungehindert in den mexikanischen Strafraum laufen und abziehen kann - Keeper Ochoa bleibt Sieger und klärt zur Ecke. Die bringt aber nichts ein.

46. Minute: WECHSEL bei MEXIKO: MIGUEL LAYUN ersetzt RAFAEL MARQUEZ.

46. Minute: Rein geht's in Hälfte zwei. Der Ball rollt wieder.

Brasilien benötigte gegen überraschend offensiv agierende Mexikaner gut 20 Minuten, um ins Spiel zu finden. Die Mittelamerikaner nutzten in dieser Zeit mehrere gute Chancen nicht. Ab Mitte der ersten Hälfte übernahm Brasilien mehr und mehr das Kommando und erspielte sich jetzt ebenfalls Möglichkeiten. Aber auch die Neymar und Co. schafften es nicht einzunetzen. So geht es torlos in die zweiten 45 Minuten.

45. Minute: Halbzeit. Schiedsrichter Gianluca Rocchi aus Italien pfeift ohne Nachspielzeit ab.

42. Minute: GELBE KARTE für Brasiliens FILIPE LUIS, der Vela weggegrätscht hat.

40. Minute: Brasilien kontrolliert jetzt das Spielgeschehen, Mexiko kommt kaum noch in die Offensive.

39. Minute: Neymar führt den fälligen Freistoß 20 Meter vor dem Tor, halblinke Position, selbst aus: Er zielt auf den kurzen Pfosten, verfehlt das Lattenkreuz aber knapp.

38. Minute: GELBE KARTE für Mexikos EDSON ALVAREZ - nach einem Zweikampf mit Neymar, bei dem der Brasilianer zu Boden geht. Gelb hätte man dafür aber nicht zeigen müssen - das ganze war eher eine unglückliche Position.

38. Minute: Coutinho versucht es mit einem Gewaltschuss aus fast 35 Metern - Ayala blockt an der Starfraumgrenze.

35. Minute: Mexiko kommt nicht mehr zur Ruhe: Ecke für Brasilien - doch die Hereingabe von Willian segelt über Freund und Feind.

33. Minute: Jesus prüft Mexikos Keeper Ocho aus knapp 16 Metern - den Nachschuss vergibt Coutinho.

30. Minute: Und wieder Neymar, der zunächst Alvarez überläuft, aber der mexikanische Verteidiger bügelt seinen Fehler wieder aus und stoppt den brasilianischen Superstar - mit einem gewissen Risiko - im eigenen Strafraum.

29. Minute: Brasilien kommt langsam ins Rollen: Neymar läuft wieder über halblinks an, diesmal versucht er an der Starfraumgrenze abzulegen - aber er spielt in den Rücken von Coutinho.

26. Minute: Nach der bislang besten Chance der Brasilianer gleich die nächste Möglichkeit: Nach einem Freistoß von links in den mexikanischen Strafraum, bekommen die Mexikaner den Ball nicht weg - aber Gabriel Jesus kann die Unsicherheit nicht nutzen.

25. Minute: Erstes Kabinettstücken von Neymar, der an der linken Strafraumgrenze zwei Mexikaner aussteigen lässt, dann aber aus spitzem Winkel an Keeper Ochoa scheitert.

22. Minute: Herrera versucht es von der Strafraumgrenze - doch auch dieser Schuss wird geblockt.

21. Minute: Einem Fehlpass von Neymar beschert Mexiko den nächsten Konter - aber Guardado bricht 35 Meter vor dem brasilianischen Tor ab und spielt erst einmal quer.

18. Minute: Schöner Konter der Mexikaner - nach drei Stationen kommt Lozano aus 16 Metern halbrechte Position zum Abschluss. Aber der Versuch wird geblockt. 

15. Minute: Mexiko macht mächtig Druck - mit dieser offensiven Spielweise haben die Brasilianer offenbar nicht gerechnet.

13. Minute: Wieder ist Miranda zur Stelle, der Verteidiger spitzelt eine Flanke vor dem einschussbereiten Herrera weg.

11. Minute: Chicharito ist nach schönem Anspiel üner halb hakblinks auf dem Weg Richtung brasilianischem Starfraum, wird aber erfolgreich von Miranda gestört.durch.

9. Minute: Eckball für Mexiko: Vela zieht die Hereingabe von der linken Seite in Richtung Elfmeterpunkt, der Ball wird per Kopf in Richtung Tor verlängert - doch dort steht Chicharito im Abseits.

Fußball WM 2018 Brasilien vs Mexiko (Reuters/C.G. Rawlins)

Brasiliens Keeper Alisson klärt per Fausabwehr

8. Minute: Freistoß für Brasilien auf der linken Außenbahn: Neymar schlägt den Ball hoch in den mexikanischen Strafraum - aber da scheinen nur Mexikaner zu stehen. 

5. Minute: Neymar kommt 20 Meter vor dem Tor in zentraler Position frei zum Abschluss - aber der Schuss ist zu unplatziert und eine leichte Beute für Mexikos Keeper Ochoa. 

2. Minute: Mexiko macht Druck über die linke Seite. Guardado flankt, Becker klärt mit der Faust und Lozano vergibt den Nachschuss.

ANPFIFF

15:58 Uhr: Die Aufstellungen:

15:55 Uhr: Die Stimmung im Stadion ist großartig. Jetzt gerade werden die Hymnen gesungen. 

15:45 Uhr: Herzlich willkommen zum DW-Liveticker!

Die Redaktion empfiehlt

WWW-Links