1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

German Pop

German Pop: Jens-Uwe Beyers Kakophonie

Elektro-Freunde kennen den Wahlkölner besser unter dem Namen "Popnoname". Nur mit einem Notebook ausgestattet begibt er sich auf verschlungene Klangpfade zwischen Esoterik, bombastischer Filmmusik und schrägem Sound.

Er braucht weder Instrumente noch Verstärker: In Jens-Uwe Beyers Klanguniversum spielt der Computer die Hauptrolle. Dem konventionellen Hörer erschließt sich die Minimal-Musik nur schwer. Vergeblich sucht man in den sich überlagernden Flächen nach musikalischen Strukturen. "Ambient" heißt diese Art elektronischer Musik, die zum Entspannen einlädt und die Popnoname seinem Publikum beim c/o Pop-Festival 2013 präsentierte.

Die c/o Pop 2014 ging am 24. August in Köln zu Ende. An den vier Festival- Tagen kamen rund 30.00 Pop-Fans in die Domstadt. Auch wir waren wieder dabei und haben eine Reihe von Konzerten aufgezeichnet. Freuen Sie sich auf weitere Künstlerportraits im German Pop-Podcast.

Mit dabei:
Der deutsche Piano-Präparator Hauschka und die deutschen Acts Hundreds, Trümmer, Abby oder die Oracles.

Die Redaktion empfiehlt

Audio und Video zum Thema