Konsumklima-Index: Tief in die Tasche greifen die Deutschen derzeit nicht | DW Nachrichten | DW | 25.01.2010
  1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

DW Nachrichten

Konsumklima-Index: Tief in die Tasche greifen die Deutschen derzeit nicht

Der deutsche Verbraucher, das unbekannte Wesen. Auf dem Höhepunkt der Wirtschaftskrise zeigten sich die Konsumenten relativ unbeeindruckt, und gaben ihr Geld aus. Nun haben sich die wirtschaftlichen Aussichten verbessert, doch die Kauflaune wird frostiger. Auch aktuell, wie aus dem jüngsten Konsumklima-Index der Gesellschaft für Konsumforschung hervorgeht. Tief in die Tasche greifen die Deutschen derzeit nur, um es warm zu haben:

Video ansehen 01:25
Jetzt live
01:25 Min.
  • Datum 25.01.2010
  • Dauer 01:25 Min.
  • Autorin/Autor Karlotta Bahnsen
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink https://p.dw.com/p/Lfwz