Deutsche Bank Chef Josef Ackermann weist jede Schuld an der Beinahpleite der IKB-Bank vor Gericht von sich | Alle multimedialen Inhalte der Deutschen Welle | DW | 12.05.2010
  1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

DW Nachrichten

Deutsche Bank Chef Josef Ackermann weist jede Schuld an der Beinahpleite der IKB-Bank vor Gericht von sich

Sie war das erste deutsche Opfer der Finanzkrise, die MIttelstandsbank IKB. Die Beinahepleite des Geldhauses, das sich am US-Immobilienmarkt verzockt hatte, wird zur Zeit in Düsseldorf vor Gericht aufgearbeitet. Angeklagt ist der ehemalige IKB-Chef Stefan Ortseifen wegen Börsenkursmanipulation. Heute musste Deutschlands mächtigster Banker in den Zeugenstand:

Video ansehen 01:00
Jetzt live
01:00 Min.
  • Datum 12.05.2010
  • Dauer 01:00 Min.
  • Autorin/Autor Videoassistenten
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink https://p.dw.com/p/NMMB