Myanmar - das Geschäft mit dem Opium | Wirtschaftsreportage | DW | 28.08.2015
  1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaftsreportage

Myanmar - das Geschäft mit dem Opium

Myanmar gehört zum sogenannten Goldenen Dreieck - bekannt durch den Anbau von Opium. Im Auftrag der Vereinten Nationen soll jetzt hier Kaffee angebaut werden: für die Opiumbauern eine Alternative.

.

Audio und Video zum Thema