+++Live-Ticker: Durchbruch im Asylstreit+++ | Aktuell Deutschland | DW | 02.07.2018
  1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Showdown um Seehofer

+++Live-Ticker: Durchbruch im Asylstreit+++

11:19 Uhr - Die neu geschaffene Grenzpolizei in Bayern hat ihre Arbeit aufgenommen. Sie soll an den Grenzen des Freistaats für engmaschigere Kontrollen und mehr Sicherheit sorgen. Der aktuelle Konflikt um die Flüchtlingspolitik zwischen CSU und CDU habe mit der Grenzpolizei nichts zu tun, versichert Innenminister Joachim Herrmann (CSU) in Passau.

11:18 Uhr -  Die Unionsfraktion von CDU und CSU wird trotz des zwischen CDU-Chefin Angela Merkel und dem CSU-Vorsitzenden Horst Seehofer eskalierten Migrationsstreits wie geplant am Nachmittag um 14.00 Uhr tagen. Das teilt ein Fraktionssprecher in Berlin mit. 

11:00 Uhr - Der neue bayerische Grenzschutz soll nach dem Willen von Bayerns Ministerpräsident Markus Söder die gleichen Befugnisse erhalten wie die Bundespolizei. Das sei das Ziel, das mit Bundesinnenminister Horst Seehofer abgesprochen sei, sagt Söder.

10:57 Uhr - Es herrscht weiterhin Verwirrung darüber, ob die gemeinsame Fraktionssitzung von CDU und CSU stattfindet. Digitalstaatsministerin Dorothee Bär twittert: 

10:17 Uhr - FDP-Chef Christian Lindner hat das Verhalten von Bundesinnenminister Horst Seehofer als "Wahlkampfrhetorik" und "verantwortungslos" kritisiert. Der CSU-Chef habe sich mit seiner Rücktrittsankündigung in eine "ausweglose Lage" gebracht.

10:15 Uhr - Die CDU sieht nach wie vor Spielraum für eine Verhandlungslösung im verfahrenen Asylstreit mit der CSU. "Wir wünschen uns eine Einigung auf ein gemeinsames Vorgehen", heißt es in einer Erklärung nach ihrer etwa eineinhalbstündigen Vorstandssitzung. 

10:10 Uhr - Mehrere CDU-Politiker dementieren, dass die gemeinsame Fraktionssitzung mit der CSU um 14 Uhr abgesagt worden sei. Und Bayerns Ministerpräsident Markus Söder sagt in mehreren Interviews, er wolle die Fraktionsgemeinschaft auf jeden Fall erhalten.

09:53 Uhr - Der Koalitionspartner SPD hat sich fassungslos über die Lage bei der CSU gezeigt und sieht sich im Fall der Fälle auch für eine baldige Neuwahl gerüstet. "Man muss sich immer auf alles vorbereiten", sagt der stellvertretende SPD-Vorsitzende Ralf Stegner.

09:45 Uhr - Nach Informationen der Nachrichtenagentur AFP findet das Krisengespräch zwischen Merkel und Seehofer um 17 Uhr im Konrad-Adenauer-Haus statt. 

09:11 Uhr - In Berlin kommt das SPD-Präsidium zu Beratungen über die Flüchtlingspolitik zusammen. Die engere Parteiführung und der Parteivorstand wollen ein Fünf-Punkte-Papier beschließen, in dem ein nationaler Alleingang bei der Zurückweisung von Flüchtlingen an der Grenze abgelehnt wird.

08:53 Uhr - CDU-Vize Armin Laschet setzt auf eine Einigung im Rahmen der Fraktionsgemeinschaft von CDU und CSU. Diese sei unabhängig von Personen, sagt er zu Rücktrittsangeboten von Innenminister Horst Seehofer (CSU).

Berlin - Angela Merkel bei CDU Treffen (Getty Images/S. Gallup)

Auftakt der Sitzung des CDU-Bundesvorstandes

08:39 Uhr - CDU-Vize Julia Klöckner sagt (s. Foto r.), dass die CDU-Spitze die Parteivorsitzende stützen werde. "Die Kanzlerin hat gute Argumente", sagt sie unmittelbar vor einer Sitzung des Bundesvorstands. 

08:30 Uhr - Zwei Drittel der Bundesbürger sprechen sich laut RTL/n-tv-Trendbarometer in der Asylpolitik wie Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) für eine europäische Lösung aus. Für Innenminister Horst Seehofers (CSU) Forderung nach einer nationalen Lösung findet sich demnach nur unter den AfD-Anhängern eine Mehrheit.

08:29 Uhr - Der Grünen-Faktionschef Anton Hofreiter fordert CSU-Chef Horst Seehofer zum Rücktritt auf. Dieser habe "sich verzockt und kann nicht mehr ernst genommen werden", sagt Hofreiter der Funke Mediengruppe."

08:00 Uhr - Eigentlich wollen sich CDU und CSU um 14 Uhr zu einer Fraktionssitzung treffen, diese wird nun abgesagt. Beide Seiten geben sich die Schuld dafür.  

stu/jj/kle/bri/se (dw, rtr, dpa, afp)

Seiten 1 | 2 | 3 | vollständiger Artikel

Die Redaktion empfiehlt

Audio und Video zum Thema