Italien: Flüchtlinge unter Corona-Verdacht | World Stories - Reportagen der Woche | DW | 22.08.2020
  1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

World Stories

Italien: Flüchtlinge unter Corona-Verdacht

Mit der Corona-Krise ist die Zahl der Flüchtlingsankünfte in Süditalien angestiegen. Nicht nur überfüllte Aufnahmelager und die Ansteckungsgefahr verschlimmern die Not der Migranten dort. Einheimische in Sizilien und Lampedusa sehen in ihnen Corona-Überträger.

Video ansehen 02:50