Hollywood-Schauspieler Burt Reynolds ist tot | Aktuell Amerika | DW | 06.09.2018
  1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Vereinigte Staaten

Hollywood-Schauspieler Burt Reynolds ist tot

Er war einer der populärsten Schauspieler der 1970er und 80er Jahre. Nun ist Burt Reynolds im Alter von 82 Jahren gestorben.

Der Schnäuzer war sein Markenzeichen: Burt Reynolds feierte große  Erfolge mit "Ein ausgekochtes Schlitzohr" oder "Auf dem Highway ist die Hölle los". Für Schlagzeilen sorgte er, als er nackt für die 
Zeitschrift Cosmopolitan posierte.

Eine Oscar-Nominierung brachte ihm 1997 eine Rolle als Pornofilm-Regisseur in "Boogie Nights" ein. Heute ist der Schauspieler im Alter von 82 Jahren gestorben. Laut Angaben seines Managers starb Burt Reynolds in einem Krankenhaus in Florida. Er soll einen Herzinfarkt erlitten haben.

ww/ml (afp, rtr)