Gamescom | Nachrichten & Analysen: der globale Blick auf Schlagzeilen | DW | 20.01.2017
  1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Gamescom

Die weltweit größte Computerspielmesse wurde 2009 in Köln ins Leben gerufen. Seitdem reisen alljährlich Hundertausende Gamer und Spielinteressierte an, um die neusten Trends zu entdecken.

Bei der Gamescom präsentieren Hunderte von Ausstellern aus aller Welt ihre neue Hard- und Software. In den letzten Jahren sind vor allem Virtual-Reality-Spiele zum Publikumsrenner geworden. Träger der Computerspielmesse ist der Bundesverband Interaktive Unterhaltungssoftware (BIU), der von 2002 bis 2008 schon die Vorgängerveranstaltung Games Convention in Leipzig ausrichtete.

Weitere Inhalte anzeigen