Finanzvorstand Bock wird neuer BASF-Chef | Wirtschaft | DW | 31.05.2010
  1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Finanzvorstand Bock wird neuer BASF-Chef

Ein Nicht-Chemiker kommt an die Spitze des weltgrößtem Chemiekonzerns BASF: Anfang Mai 2011 wird der promovierte Betriebswirt und bisherige BASF-Finanzvorstand Kurt Bock den Vorstandsvorsitz übernehmen. Der Aufsichtsrat ernannte den 51- Jährigen am Montag zum Nachfolger von Jürgen Hambrecht, der die BASF seit 2003 leitet. Dass der 63 Jahre alte Hambrecht im kommenden Jahr aufhört, stand bereits seit längerer Zeit fest.

  • Datum 31.05.2010
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink https://p.dw.com/p/Ndz5
  • Datum 31.05.2010
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink https://p.dw.com/p/Ndz5