1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Medientraining

Veranstaltungsmoderation für Fortgeschrittene

Auch wer regelmäßig Veranstaltungen moderiert, kann in schwierigen Situationen an seine Grenzen geraten. In diesem Training bekommen Sie bei zahlreichen Übungen die Gelegenheit, Ihre Fähigkeiten zu erweitern.

Sich ganz auf seine Gesprächspartner einlassen, ohne das Thema aus den Augen zu verlieren, hin und wieder auch einmal provozieren, um eine Diskussion in Gang zu bringen: Für einen erfahrenen Moderator ist das Routine. Doch wenn Vielredner kaum zu bremsen oder Schweigsame nicht aus der Reserve zu locken sind, gerät auch ein geübter Veranstaltungsmoderator an seine Grenzen. Auch im Umgang mit dem Publikum stellen sich immer wieder neue Fragen und unvorhersehbare Situationen: Wie reagiert man auf Störer? Wie viel Orientierung muss, wie viel Unterhaltung darf sein? Wie sorge ich dafür, dass der Zuschauer jederzeit das Gefühl hat, beteiligt zu sein? Auch das Zeitmanagement ist immer wieder eine Herausforderung, die gemeistert werden will.

Die Zügel fest in der Hand

Für all das braucht ein Moderator Routine, aber auch die richtigen Methoden, Tricks und Kniffe, die dabei helfen, die Zügel fest in der Hand zu behalten. Unser Follow-up baut auf das Basistraining Veranstaltungsmoderation auf. Aber es richtet sich an Personen, die bereits erste Erfahrungen bei der Moderation von Veranstaltungen gemacht haben und die ihre Kenntnisse und Fähigkeiten überprüfen und gezielt erweitern wollen – damit sie künftig allen Situationen auf dem Podium gewachsen sind.

Inhalt
• Wiederholung der wichtigsten Tipps zu Rolle, Vorbereitung und Ablauf
• Einbeziehen und Ansprache des Publikums
• Von Vielrednern, Wortkargen und Querulanten
• Pannendienst - Umgang mit unvorhergesehen Situationen
• Manöverkritik - Zeitplan, Aufbau, Zielsetzung, Botschaft, eigene Präsenz, Fragetechnik, Umgang mit Gesprächspartnern und -atmosphäre, Eingangs- und Schluss-Statements

Alle Übungen werden aufgezeichnet und anschließend in der Gruppe diskutiert.

Zielgruppe
Selbstständige, Mitarbeiter von Unternehmen, Verwaltungen, Verbänden und Organisationen, die bereits erste Erfahrungen bei der Moderation von Veranstaltungen gesammelt haben und/oder unser Training Veranstaltungsmoderation besucht haben.
Ort
DW Akademie, Bonn

Termin
25.10.2017 (Anmeldeschluss 11.10.2017)

Teilnehmer
Max. 6

Preis
590 Euro / Person

 

Bitte fragen Sie uns nach speziellen Tarifen für Mitglieder des Deutschen Journalisten-Verbands (DJV) und Deutschen Fachjournalisten-Verbands (DFJV), Mitglieder der Gewerkschaft Ver.di und des Bundesverbands deutscher Pressesprecher e.V. (BdP). Bildungsschecks werden anerkannt.

Anmeldung
dw-akademie.medientraining@dw.com

Die Redaktion empfiehlt

Daniela Wiesler, Leiterin Medientraining DW Akademie (Foto: Stefan Lemanski).

Daniela Wiesler-Schnalke

Leiterin Medientraining

T: +49.228.429-3505
E: dw-akademie.medientraining@dw.com