1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Zentraleinkauf

Offenes Verfahren (Internetanbindung)

BONN - Durchführung einer Ausschreibung nach VOL/A (EG) in 2015 für die Internetanbindung ISP 2 und die Option über 20 Mbit/s Leitungen in Bonn.

Art der Leistungen:
Gegenstand der Ausschreibung für Los 1 ist der Abschluss eines Rahmenvertrages über 4 Jahre (01. Juli 2015 - 30. Juni 2019) mit jährlicher Kündigungsoption durch den AG für die Internetanbindung (ISP 2) der Deutschen Welle. Diese ISP-Providerleitung dient als redundante, symmetrische Internetanbindung der Deutschen Welle in Parallelbetrieb zur ISP-Leitung der Firma NetCologne. Kapazität bis zu 1 GBit/s. Beginnend mit 300 MBit/s Flatrate. Möglichkeit diese dynamisch in 100 MBit/s - Schritten zu erhöhen, je nach Entwicklung der benötigten Übertragungsbandbreite.

Gegenstand der Ausschreibung für das optionale Los 2 ist der Abschluss eines Rahmenvertrages über 3 Jahre, optional ein viertes Jahr (01. Juli 2015 - 30. Juni 2019) für eine symmetrische Leitungsanbindung in das Internet, wobei die hauptsächliche Nutzung für Audio- und Videokonferenzverbindungen vorgesehen sind.

Leistungsfähige Unternehmen, die an der Ausschreibung teilnehmen wollen, werden gebeten, die Unterlagen bis zum 02. April 2015 bei der Vergabestelle abzufordern. Abgabetermin für die Angebote ist der 22. April 2015.

Weitere Details entnehmen Sie bitte der pdf-Datei.

Downloads