1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Presse

Nachrichten und Magazin im Stundenrhythmus

Das deutsche Hörfunkprogramm bietet mit der Umstellung auf Sommerzeit am 27. März ein neues Sendeschema: 10 Minuten Nachrichten, gefolgt von einem 50-minütigen Magazin – im Stundenrhythmus rund um die Uhr.

default

Multimedial informiert: Radio und Internet rücken näher zusammen

Das deutschsprachige Hörfunkprogramm der Deutschen Welle weitet ihre stündlichen Nachrichten von fünf auf zehn Minuten aus. Es folgen Analysen und Hintergrundberichte zu den wichtigsten Themen des Tages in der Sendung „Deutsche Welle – das Magazin“ – Informationen aus Politik, Wirtschaft, Kultur, Wissenschaft, Bildung, Gesellschaft und Sport.

Samstags liegt ein Schwerpunkt auf „Sport“. Außerdem stehen am Wochenende Wissenschaft und Bildung im Fokus.

Weiterhin gibt es während der Saison ab 17.05 Uhr MESZ (15.05 Uhr UTC) die Live-Konferenz der zweiten Halbzeit aus der Fußballbundesliga. Auch die Live-Übertragung eines Gottesdienstes, die Sendung „Glaubenssachen“ und „Das Interview“ beleiben erhalten.

Die Ausstrahlung des einstündigen, jeweils aktualisierten Sendeblocks erfolgt über Kurzwelle, Satellit und Internet (www.dw-world.de). Dort ist das Programm als Live-Stream und Audio on Demand abrufbar, zudem gibt es Podcast-Angebote.

www.dw-world.de/radio

WWW-Links