1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Veranstaltungen

Dem Unaussprechlichen eine Stimme geben

Im Workshop "Frauen und die Menschenrechte in Lateinamerika – dem Unaussprechlichen eine Stimme geben" beim Deutsche Welle Global Media Forum am 21. Juni kommen Frauen zu Wort, die sich für Gerechtigkeit engagieren.

Unter den Diskutanten ist Estela Barnes de Carlotto, Trägerin des UN-Menschenrechtspreises und Präsidentin von "Abuelas de Plaza de Mayo" (Grandmothers of Plaza de Mayo). In der Organisation haben sich argentinische Frauen zusammengeschlossen, deren Enkelkinder während der Militärdiktatur in Argentinien verschwanden.

Andere Frauen kämpfen in Mexiko gegen die andauernden Morde an Frauen in der gefährlichsten Stadt der Welt, Ciudad Juárez.

Termin des Workshops: Dienstag, 21. Juni, um 14 Uhr und 16 Uhr im World Conference Center Bonn

Ein Interview mit DW-Mitarbeiterin Sheila Mysorekar über den Workshop finden Sie unten.

WWW-Links

default

Martina Bertram

T +49.228.429-2055 martina.bertram@dw.com