1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Veranstaltungen

Biennale Preview: Lesungen mit indischen Schriftstellern

Die Biennale Bonn lädt in Kooperation mit dem Institut für Orient- und Asienwissenschaften der Universität Bonn und der Deutschen Welle zu einer weiteren Lesung mit indischen Schriftstellern ein.

default

Deutsche Kultur und Literatur in Indien: im Goethe-Institut Neu Delhi

Am Mittwoch, 29. März, lesen ab 19.00 Uhr im Funkhaus der Deutschen Welle:

Anitha Thampi (Malayalam), Vertreterin der Bewegung "Neue Dichtung", setzt sich in ihren Gedichten einerseits von der sozialkritischen Dichtung der "Modernisten" der älteren Generation ab, ohne jedoch einfach auf das Repertoire der kulturellen Tradition zurückzugreifen.

Gauhar Raza (Urdu) Wissenschaftler, Dokumentarfilmer und Dichter hat unter anderem auch die Schwierigkeiten muslimischer Minderheiten in Indien thematisiert. Er ist Direktor des Jahangirabad Media Institute, das sich die Förderung des kritischen Journalismus zum Ziel gesetzt hat. Gauhar Raza wird Gedichte in seiner Muttersprache Urdu lesen.

Die deutsche Übersetzung liest Rolf Mautz, Schauspieler am Bonner Theater.

Moderation: Heinz Werner Wessler, Institut für Orient- und Asienwissenschaften der Universität Bonn

Mittwoch, 29. März 2006, 19.00 Uhr
Deutsche Welle
Kurt-Schumacher-Straße 3
Bonn



  • Datum 20.03.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/88V2
  • Datum 20.03.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/88V2
default

Martina Bertram

T +49.228.429-2055 martina.bertram@dw.com