1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Resonanz

Awards of Excellence

Beim „International Corporate Media Award (ICMA)“ 2013 gab es Gold für die Mitarbeiterzeitschrift Ortszeit. Auch das DW-Magazin Weltzeit wurde bereits im Rahmen der ICMA ausgezeichnet.

Publikationen 2012

Publikationen

Beim International Corporate Design Award (ICDA), der in diesem Kontext ebenfalls vergeben wird, wurde zudem das Logo des Global Media Forum der DW mit einem Award of Excellence in der Kategorie Firmen-Logos bedacht.

Die DW hatte zum ICMA-Wettbewerb 2013 zwei Ausgaben der Mitarbeiterzeitschrift Ortszeit eingereicht: einmal zum Thema „Die Kunst des Miteinanders“ und zum anderen zum Thema „Wo zum Kuckuck ist die Zeit hin“. Die Mitarbeiterzeitschrift der DW verwies das „Forum“ der Deutschen Bank (Silber) und „Valores“ von erretres/Spanien (Bronze) auf die Plätze.

In der Kategorie Kundenzeitschriften hatte die Weltzeit einen Preis für die Titelseiten der Ausgaben 2/2011 „Arabische Welt im Umbruch“ und 4/2011 „Das Gesicht Indiens“.

2012 hatte die ICMA -Jury die Ortszeit-Ausgaben "Selbstgemacht" (1/2012) und "Frisch geerntet" (2/2012) auszeichnet. In beiden Fällen ging es um die DW-Reform und das neue Corporate Design der Deutschen Welle. 2011 erhielt die DW für die Titelseiten „Ich bin dann mal Web“ (2/2011) und „Führen folgt Werten“ (3/2011) Preise.

Der „International Corporate Media Award“ ist aus dem „European Newspaper Award“ hervorgegangen und soll vor allem den Austausch kreativer Ideen auf internationaler Ebene fördern und internationale Trends im Bereich der Corporate Medien aufzeigen.

WWW-Links