Zehn Jahre nach dem verheerenden Erdbeben in China | Alle multimedialen Inhalte der Deutschen Welle | DW | 11.05.2018
  1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Asien

Zehn Jahre nach dem verheerenden Erdbeben in China

Am 12. Mai 2008, um 14:25 Uhr, bebte die Erde in der zentralchinesischen Provinz Sichuan mit einer Stärke von 8,0 auf der Richterskala. Etwa 70.000 Menschen starben. Die Schäden sind heute noch allgegenwärtig.