World Economic Forum - Technologiepioniere in Davos | Made in Germany | DW | 22.01.2014
  1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Made in Germany

World Economic Forum - Technologiepioniere in Davos

Wenn das Treffen in Davos beginnt, wird Michael Altendorf nervös. Das Start-up Adtelligence des Jungunternehmers ist eines der 36 Unternehmen, die das World Economic Forum als "herausragende Technologiepioniere" ausgezeichnet hat. Als einziger deutscher Preisträger darf Michael Altendorf nach Davos reisen.

Video ansehen 03:39
Jetzt live
03:39 Min.

Michael Altendorf verkauft Software an e-commerce-Unternehmen wie Zalando oder Ebay. Mit dieser Software können Online-Shops die Daten über ihre Kunden nutzen. Wie etwa Wohnort, Alter, letzter Einkauf. Damit schneiden sie ihre Angebote auf den Online-Seiten individuell auf jeden User zu. Mit dieser Idee verdienen e-Commerce-Unternehmen viel Geld. Und Altendorf auch. Auf dem World Economic Forum darf Altendorf sogar selbst eine Rede halten: Wie Maschinenlernen die Welt verbessert, welche Rolle Daten in der Wirtschaft spielen. Made in Germany-Reporterin Grit Hofmann trifft ihn wenige Tage vor seinem großen Auftritt.