Radsport: Sella für ein Jahr gesperrt | Sport-News | DW | 11.11.2008
  1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Sport-News

Radsport: Sella für ein Jahr gesperrt

Das Nationale Olympische Komitee Italiens hat den dreimaligen Etappensieger des diesjährigen Giro d´Italia, Emanuele Sella, wegen Dopings für ein Jahr gesperrt. Die Regelstrafe wurde halbiert, weil Sella in einer Anhörung des Komitees gestanden hatte, das EPO-Präparat CERA genommen zu haben.

  • Datum 11.11.2008
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink https://p.dw.com/p/Frwy
  • Datum 11.11.2008
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink https://p.dw.com/p/Frwy