Pilze und Milch gegen Stoffwechselerkrankungen | Wissen & Umwelt | DW | 27.09.2018
  1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Diabetes-Vorbeugung

Pilze und Milch gegen Stoffwechselerkrankungen

Was haben Milch und Pilze gemeinsam? Beide regulieren den Blutzucker, eine Eigenschaft, die wichtig ist um Typ-2-Diabetes vorzubeugen und die Erkrankung zu kontrollieren.

Pilze sind probiotische Nahrungsmittel, die die Darmbakterien unterstützen. Das fanden Forscher der Pennsylvania State University heraus. Sie hatten die Wirkung von Champignons auf die Glukoseproduktion im Körper untersucht. 

In einer Studie mit Mäusen, zeigten sie, dass der Verzehr von weißen Champignons das Wachstum bestimmter Bakterien im Darm fördert. Diese Bakterien produzieren Stoffe, die die Glukoseproduktion beeinflussen. 

Die Forscher glauben daher, dass Champignons vor allem für Menschen mit Diabetes geeignet sind. 

Mehr zu Diabetes: Diabetes: Schlaf und Vollkornbrot verringern das Risiko

Eine Frau trinkt ein Glas Milch (Colourbox)

Ein Glas Milch am morgen wirkt Wunder

Milch zum Frühstück

Nicht nur Champignons sind gut für Diabetiker. Auch Milch beeinflusst den Blutzuckerspiegel zum Besseren, denn wer zum Frühstück Milch trinkt, senkt seinen Blutzuckerspiegel während des Tages.

Das ist das Ergebnis einer Studie von Forschern der University of Guelph und der University of Toronto in Kanada.

Die Forscher fanden heraus, dass bestimmte Proteine in der Milch, Hormone im Darm freisetzen, die die Verdauung verlangsamen und das Gefühl verstärken, länger satt zu sein.

Weitere Tipps: So können Sie Diabetes verhindern

"Diese Studie zeigt, wie wichtig es ist, Milch zum Frühstück zu trinken, um eine langsamere Verdauung von Kohlenhydraten zu unterstützen und den Blutzuckerspiegel niedrig zu halten", erklärt der Autor der Studie Dr. H. Douglas Goff.

"Ernährungsexperten betonen immer wieder, wie wichtig ein gesundes Frühstück ist, und diese Studie soll Konsumenten bestärken, Milch hinzuzufügen", sagt Goff.

Video ansehen 26:04

Fit und gesund - Diabetes

Die Redaktion empfiehlt

WWW-Links

Audio und Video zum Thema