Paris glitzert schon im Festtagsglanz | DW Reise | DW | 23.11.2018
  1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Reise

Paris glitzert schon im Festtagsglanz

In den Wochen vor Weihnachten laden viele Städte Besucher zum Flanieren auf festlich beleuchteten Boulevards und Plätzen ein. Die französische Hauptstadt hat schon die Lichter angeknipst.

Viereinhalb Wochen vor Weihnachten hat Modepapst Karl Lagerfeld die Festtagsbeleuchtung auf der Pariser Prachtstraße Champs-Élysées eröffnet. Der aus Hamburg stammende Designer gab am Donnerstag per Knopfdruck den Auftakt für das Lichtspektakel in der französischen Hauptstadt. In diesem Jahr ist die berühmte Straße in rotes Licht getaucht.

Frankreich Karl Lagerfeld startet die Weihnachtsbeleuchtung auf der Champs Elysees in Paris (picture-alliance/NurPhoto/M. Stoupak)

Bürgermeisterin Anne Hidalgo an der Seite von Modepapst Karl Lagerfeld

Neben Lagerfeld war unter anderen die Bürgermeisterin Anne Hidalgo zu sehen. Die Beleuchtung der 400 Bäume auf dem berühmten Boulevard hat jedes Jahr einen anderen prominenten Paten.

In der deutschen Hauptstadt Berlin funkelt es ab 28. November auf dem Kurfürstendamm. 

is/ch (dpa)