Multimedia: Klima- und Naturschutz interaktiv | Global Ideas | DW | 23.04.2021
  1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages
Anzeige

Global Ideas

Multimedia: Klima- und Naturschutz interaktiv

Was macht der Klimawandel mit unserer Gesundheit? Welche Folgen hat der Handel mit Wildtieren? Wie bereiten sich Megastädte auf die Zukunft vor? Spannende Zusammenhänge rund um Umweltthemen in den DW-Multimedia-Specials.

Kommen Sie mit uns auf Reisen! Wir besuchen Menschen in Afrika, Asien oder in Lateinamerika und zeigen, was die Veränderung des Klimas oder ihrer Umwelt für sie konkret bedeutet. 

Wir tauchen in spannende Lebensräume ein und kommen Tieren ganz nah, wie einem Orang-Utan-Waisenkind, das wir durch seine Schulzeit in einer Dschungelschule begleiten. 

Globale Ideen für eine nachhaltigere Welt

Und wir stellen Helden unserer Zeit vor, die gegen die Folgen und Ursachen von Artensterben, Umweltzerstörung oder Klimawandel ankämpfen. Wie schwierig das sein kann, zeigt unsere Netz-Dokumentation Artenschutz in Zeiten des Krieges.

Wir erzählen multimedial und nutzen Videos, Fotos, Texte und grafische Elemente. Mit unseren Web-Specials wollen wir dokumentieren, informieren, aber auch unterhalten. Und wir wollen zeigen: Viele Lösungen sind schon da, wir müssen sie aber angehen!

Alle Web-Specials im Überblick

Pro Jahr erscheinen mehrere Web-Specials zu Themen rund um den Klima- und Artenschutz. Alle Specials sind auch in Englisch und Spanisch verfügbar.

 

Umweltgerechtigkeit: Warum Bürgerrechte und Klimaschutz zusammenhängen

Naturkatastrophen treffen diskriminierte Menschen meist besonders stark. Doch was die Resilienz angeht, können marginalisierte Gruppen sogar Vorbild für andere sein, wie eine DW-Recherche zeigt.


 

Wasserkrise: Wie uns der Klimawandel krank macht 

Philtino leidet unter jahrelangen Dürren in Südafrika. Shivday in Indien lebt in einer Gegend, die immer häufiger überschwemmt wird. Was bedeutet der Mangel an saubererem Wasser für die Kinder und ihre Umwelt?


 

Wie machen wir es anders? Mutige Ideen zur Rettung des Planeten

Wie könnte eine wirklich nachhaltige Wirtschaft aussehen? Wie könnte die Menschheit auf dem Planeten leben, ohne ihm immer weiter zu schaden? Die DW stellt in dieser Serie einige durchaus mutige Ideen vor.


 

Palmöl-Produktion: Ein Dorf in Indoesien trauert um das verlorene Land

Die Bewohner von Rukam verkauften 2002 ihr Land an eine Palmölfirma. Sie hofften auf Wohlstand - doch er blieb aus. Stattdessen sind Wälder zerstört und Fischbestände verschwunden. Einige wollen das Blatt nun wenden.


 

Watten: die weltweit besten Küstenschützer

Der steigende Meeresspiegel ist eine ernsthafte Gefahr für tief liegende Küstenregionen. Die Natur selbst könnte die Lösung liefern.

 

 

Afrikas Megacities passen sich dem Klimawandel an

Afrikas Städte boomen. Doch der Klimawandel macht ihnen schon jetzt zu schaffen: Von sengender Hitze bis zum Wassermangel. DW schaut sich an, wie sich vier afrikanische Großstädte an die Probleme anpassen.


 

Das oft zwielichtige Geschäft mit wilden Tieren und Pflanzen - sechs wissenswerte Dinge

Otter als Haustiere, Nashörner als Trophäen, Tropenholz für Möbel - das Geschäft mit allem, was die Natur zu bieten hat, ist riesig, lukrativ und oft illegal. DW taucht tief ein und beleuchtet die verschiedenen Aspekte.

 

Gesundes "Superfood"?

Avocados, Chia-Samen, Äpfel und Acai-Beeren: Superfoods sollen uns glücklicher und gesünder machen. Aber was hat ihr Boom für Auswirkungen auf den Planeten und die Menschen in den Anbauländern. 


 

Naturschutz in Zeiten des Krieges

Die Zentralafrikanische Republik steht für Krieg und Terror, ein Großteil des Landes wird von Warlords beherrscht. Und doch setzen sich Menschen für die Natur ein.


 

Dora - ein Orang-Utan kommt nach Hause

Dora ist eine Waise. Das Leben in freier Wildbahn hat sie nie kennengelernt. Was sie zum Überleben wissen muss, lernt das Orang-Utan-Mädchen in einer "Dschungelschule". Wir begleiten sie auf dem Weg zurück in den Urwald.


 

Der Kapokbaum - bedrohter Riese im Amazonas-Regenwald

In Suriname ist der riesige Kapokbaum ein wichtiger Teil des Regenwaldes, der den größten Teil des Landes bedeckt. Entdecken Sie mit uns einen wahren Giganten und die vielen Lebensformen, die in und um ihn herum leben.