Klinsis Aufgebot gegen Italien | Sport | DW | 23.02.2006
  1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Sport

Klinsis Aufgebot gegen Italien

Bundestrainer Jürgen Klinsmann verzichtet beim ersten Länderspiel der deutschen Fußball-Nationalmannschaft im WM-Jahr erneut auf den Dortmunder Christian Wörns und überraschend auch auf den Schalker Kevin Kuranyi.

Dafür gehören die zuletzt verletzten Miroslav Klose und Per Mertesacker zum 20-köpfigen Aufgebot für das Testspiel am 1. März in Florenz gegen Italien:

Tor: Oliver Kahn (Bayern München), Jens Lehmann (FC Arsenal)

Abwehr: Arne Friedrich (Hertha BSC), Robert Huth (FC Chelsea), Marcell Jansen (Borussia Mönchengladbach), Philipp Lahm (Bayern München), Per Mertesacker (Hannover 96), Christoph Metzelder (Borussia Dortmund), Patrick Owomoyela (Werder Bremen)

Mittelfeld: Michael Ballack, Sebastian Deisler, Bastian Schweinsteiger (alle FC Bayern München), Tim Borowski, Torsten Frings (beide Werder Bremen), Fabian Ernst (Schalke 04), Bernd Schneider (Bayer 04 Leverkusen)

Angriff: Gerald Asamoah (FC Schalke 04), Mike Hanke (VfL Wolfsburg), Miroslav Klose (Werder Bremen), Lukas Podolski (1. FC Köln)

  • Datum 23.02.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink https://p.dw.com/p/81xc
  • Datum 23.02.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink https://p.dw.com/p/81xc