Italien will sich trotz Warnungen weiter verschulden | Wirtschaft | DW | 15.10.2018
  1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Italien will sich trotz Warnungen weiter verschulden

Italien macht zu viele Schulden. Da sind sich der Internationale Währungsfonds und die EU einig. Beide haben nun das Land davor gewarnt, sich zu stark zu verschulden. Doch die italienische Regierung will ihre Wahlversprechen erfüllen und dafür braucht sie viel Geld.

Video ansehen 02:03