Indien im Mittelpunkt: Campus-Konzert 2018 | Kultur | DW | 19.11.2018
  1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

Indien im Mittelpunkt: Campus-Konzert 2018

Zwei völlig unterschiedliche Musikkulturen - die westeuropäische und die indische - begegnen sich mit einmaligem Ergebnis: hier zum Nachhören.

Audio anhören 88:50

Stream Campus-Konzert 2018

Indien, ein Land mit einer jahrtausendealten Musikkultur, stand 2018 im Mittelpunkt des Campus-Projekts der Deutsche Welle und des Beethovenfests Bonn. Darin traten junge Musiker aus Indien und Deutschland auf: die Perkussionisten und Tänzerinnen des Taal Yogi Ashram & Nãd-Roop Percussion Ensembles sowie das Ensemble SPLASH – Perkussion NRW und das Bundes­jugend­orchester.

Im einzigartigen Programm unter der Leitung des Dirigenten Leslie Suganandarajah entstand ein produktiver Dialog zwischen den Klangwelten des Abendlands und der klassischen indischen Kunstmusik. Highlight war das DW-Auftragswerk "Kismet", das von Bernhard Schimpelsberger und Rakesh Chaurasia erarbeitet wurde.

Das Campus-Projekt ist ein Begegnungsformat für Kulturen aus Europa und den Senderegionen der DW.

 

Beethovenfest Campus Indien (Meike Böschemeyer)

Bernhard Schimpelsberger und Rakesh Chaurasia sind die Solisten bei ihrem gemeinsamen Werk

Ravi Shankar (1920-2012) / Philip Glass (geb. 1937)

"Meetings Along the Edge" aus Passages (1990)   


Traditionals, bearbeitet von Bernhard Schimpelsberger

  • Chalan and Rela
  • Teentaal Bandishes
  • Takite Dina
  • Path of Rhythm

 

Param Vir (geb. 1952)

"Uroborus" aus The Theatre of Magical Beings für Orchester (2003)
 

Bernhard Schimpelsberger (geb. 1983) /  Rakesh Chaurasia (geb. 1971)

Raga Bhimpalasi in Rupak Taal


Steve Reich

Variations for vibes, piano and strings, 1. Satz

 

Traditional

Dhun, bearbeitet von Bernhard Schimpelsberger und Rakesh Chaurasia


Bernhard Schimpelsberger / Rakesh Chaurasia

KISMET für Orchester, Percussion und Bansuri

(Uraufführung, Kompositionsauftrag der Deutschen Welle)

 

 

Ausführende:
Bernhard Schimpelsberger, Percussion
Rakesh Chaurasia, Bansuri
SPLASH-Percussion NRW
Taal Yogi Ashram & Nãd-Roop Percussion Ensemble
Bundesjugendorchester
Leslie Suganandarajah, Dirigent

Aufgenommen von der Deutschen Welle (DW) im World Conference Center Bonn am 20. September 2018

Die Redaktion empfiehlt

Audio und Video zum Thema