Gedenkstätten des NS-Terrors | Alle multimedialen Inhalte der Deutschen Welle | DW | 29.04.2019
  1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Reise

Gedenkstätten des NS-Terrors

Am 29. April 1945 befreiten US-Truppen das KZ Dachau. 200.000 Menschen aus ganz Europa waren in den zwölf Jahren zuvor hier inhaftiert. Es ist heute eine der Gedenkstätten in Deutschland, die an das NS-Grauen erinnern.

Mit den antijüdischen Pogromen vom 9. November 1938 begann die offene Gewalt gegen Juden in Deutschland und Österreich. Gedenkstätten in ganz Deutschland erinnern an die Millionen Opfer von Verfolgung und Krieg zwischen 1933 und 1945.