Formel 1: Vettel nach Mauerkuss auf Platz zwei | Sport-News | DW | 10.06.2011
  1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Sport-News

Formel 1: Vettel nach Mauerkuss auf Platz zwei

Nach einem unfreiwilligen Kontakt mit der berühmten Wall of Champions ist Formel-1-Weltmeister Sebastian Vettel im freien Training zum Großen Preis von Kanada auf den zweiten Platz gefahren. Nach dem Crash am Freitag-Vormittag (10.06.2011), bei dem er unverletzt geblieben war, musste der Red-Bull-Pilot am Ende nur Ferrari-Fahrer Fernando Alonso den Vortritt lassen. Dritter wurde Felipe Massa im zweiten Ferrari vor dem McLaren-Duo Lewis Hamilton und Jenson Button. (ck/sid/dpa)

  • Datum 10.06.2011
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink https://p.dw.com/p/RT5V
  • Datum 10.06.2011
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink https://p.dw.com/p/RT5V