Ein Raumschiff am Polarkeis? | euromaxx ambiente | DW | 01.08.2018
  1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

euromaxx ambiente

Ein Raumschiff am Polarkeis?

Eine Familie aus Norwegen hat ihren Traum vom Naturhaus wahr gemacht und sich im arktischen Klima ein Haus aus Lehm gebaut. Weil es Wind und Wetter so aber kaum standhalten würde, steht es unter einer großen Glaskuppel.

Video ansehen 04:05
Jetzt live
04:05 Min.

Ein Raumschiff am Polarkeis?

Das Glaskuppelhaus von Familie Hjertefølger steht auf Sandhornøya - einer kleinen Insel mit 400 Einwohnern an der norwegischen Westküste nördlich des Polarkreises. Zutaten für ihr Traumhaus: 360 Glasscheiben und 832 Meter recyceltes Aluminium. Die 7,5 Meter hohe und 15 Meter breite Halbkugel aus Glas bietet für die sechsköpfige Familie insgesamt 240 Quadratmeter Wohnfläche. Durch die Glaskuppel entsteht rund um das Haus ein Gewächshaus, so wachsen im Garten Früchte wie Aprikosen, Melonen und Kiwis.

Audio und Video zum Thema