Digitalisierte Landwirtschaft | Digitales Leben | DW | 12.10.2015
  1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Digitales Leben

Digitalisierte Landwirtschaft

Bauern nutzen auf Feldern und bei ihren Tieren Computerdaten, um die Landwirtschaft zu optimieren. Mit „Precision Farming" wollen sie Geld sparen - und gleichzeitig die Umwelt schonen.

Video ansehen 02:44

Digitalisierte Landwirtschaft

Das aktuelle Schlagwort für Bauern: „Precision Farming". Damit ist eine bessere wirtschaftliche Nutzung von Ackerland und Tieren gemeint. Die Berechnungen beruhen dabei immer auf Computerprogrammen. Die Agrargenossenschaft Sonneweide in Brandenburg hat sich auf das Experiment eingelassen: Der Kuhstall ist vernetzt, ebenso die Traktoren auf dem Feld. Doch leben vernetzte Tiere wirklich glücklicher? Und welche Gefahren sind mit der datengetriebenen Landwirtschaft verbunden?

Audio und Video zum Thema