Die 16 Bundesländer: Thüringen | DW Reise | DW | 22.12.2021
  1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages
Anzeige

Reise

Die 16 Bundesländer: Thüringen

Das grüne Herz und der geographische Mittelpunkt Deutschlands, das ist Thüringen, ein Land mit vielen Facetten. Große Denker wie Goethe und Schiller und der Reformator Martin Luther haben von hier aus die Welt bewegt.

Wer das Bundesland in der Mitte Deutschlands bereist, findet eine Fülle von Kulturstätten von nationalem und internationalem Rang. Abseits der Städte ist Thüringen aber vor allem eines: waldreich und mit dem 170 Kilometer langen Rennsteig ideal für Wanderungen. 

Video ansehen 01:27

Reisetipps für Thüringen

Landeshauptstadt Erfurt

Die größte Stadt Thüringens beeindruckt mit ihrer Altstadt rund um den Dom. Berühmtes Wahrzeichen ist die 120 Meter lange Krämerbrücke, auf der sich Fachwerkhäuser mit Läden und Cafés dicht an dicht aneinanderreihen.

Video ansehen 05:16

Flying Guide: Erfurt

Klassikerstadt Weimar 

Weltoffenheit, universeller Bildungsanspruch, humanistisches Streben - das war der Anspruch der Dichter Goethe und Schiller. Die bedeutenden Vordenker lebten vor 250 Jahren in Weimar und prägten das thüringische Städtchen. Die Orte, an denen sie hier wirkten, zählen heute zum UNESCO-Welterbe der Menschheit.

Video ansehen 04:32

Klassiker in Weimar

Grenzgeschichten in Thüringen und Hessen

30 Jahre nach dem Mauerfall reist Check-in-Moderatorin Nicole Frölich entlang der ehemaligen innerdeutschen Grenze. Sie trennte Hessen von Thüringen, teilte Deutschland, ja ganz Europa in Ost und West. Als 1989 die Mauer in Berlin fiel, wurde auch die Grenze zwischen der DDR und der Bundesrepublik Deutschland geöffnet. Nicole Frölichs Reise führt an Orte, die noch immer an die deutsche Teilung erinnern, von der Gedenkstätte Point Alpha bis zur Wartburg. .

Video ansehen 11:24

Grenzgeschichten in Thüringen und Hessen

Nationalpark Hainich

Die ehemalige militärische Sperrzone ist heute das größte zusammenhängende Laubmischwaldgebiet Europas, ein Urwald mitten in Deutschland. Der Nationalpark Hainich gehört zu den alten Buchenwäldern, die sich einst über Mitteleuropa erstreckten. Heute steht er unter dem Schutz der UNESCO. 

Rennsteig

Der Rennsteig im Thüringer Wald ist der längste Höhenwanderweg Deutschlands. Lukas Stege, Moderator des DW-Reisemagazins Check-in, hat sich auf der 170 Kilometer langen Route seine drei Lieblingsstationen herausgepickt: die Sommerrodelbahn am Inselsberg, eine Wildtier-Beobachtungsstation im Biosphärenreservat und - als kleinen Ausflug ins benachbarte Bayern - ein nachhaltiges Tropenhaus-Projekt mitten in Europa. Die Dreharbeiten fanden vor der Corona-Krise statt.

Video ansehen 09:45

Rennsteig-Wanderung

Highlight im 360-Grad-Video

Bei einem Stadtrundgang durch das thüringische Städtchen Eisenach stoßen Besucher immer wieder auf die Spuren Martin Luthers. Ein Höhepunkt ist der Besuch der Wartburg, wo sich der Reformator ab 1521 versteckt hielt und in nur elf Wochen das Neue Testament der Bibel ins Deutsche übersetzte.

Mit der Maus auf Ihrem Computer oder dem Finger auf Ihrem Smartphone können Sie selbst bestimmen, was Sie sehen wollen. Klicken Sie in das Video und ziehen Sie den Bildausschnitt, wohin Sie möchten. Wenn Sie eine VR-Brille besitzen, schauen Sie sich das Video in Virtual Reality an.

Ihre Deutschland-Reise

Sie suchen Empfehlungen für Ihre Deutschland-Reise? Wir haben sie: 16 Mal Deutschland - Bundesland für Bundesland.

 

WWW-Links