Bildbearbeitungs-Apps im Test: ″Carbon für iOS″ | Digitales Leben | DW | 02.12.2020
  1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages
Anzeige

Digitales Leben

Bildbearbeitungs-Apps im Test: "Carbon für iOS"

Wer mit dem Smartphone fotografiert und schnell schöne Ergebnisse teilen will, braucht effektive Tools zur Bildbearbeitung. DW Digitales Leben testet die beliebtesten Apps. Diese Woche: "Carbon für iOS".

Eigentlich betitelt sich "Carbon" als "Schwarzweiß-Filter-App" - in der kostenlosen Variante stehen allerdings nur fünf dieser Filter zur Verfügung. Wer auf den sechsten tippt, gelangt sofort auf eine Seite, wo Filter käuflich erworben werden müssen. Jetzt heißt es: mühsam zurück klicken, um wieder in den Bearbeitungsmodus zu kommen. Ja, die iOS-Anwendung verweist im App Store auf In-App-Kaufmöglichkeiten. Die kostenpflichtigen Features sollten unserer Meinung nach aber klarer von den kostenlosen abgegrenzt werden. 

Auch mit Texturen geizt die Basisvariante der App. Leider können die vorhandenen acht - die wirklich nur Konfektionsware sind - ausschließlich bildfüllend angewendet und nicht teilweise auf dem Bild platziert werden. Das bedeutet: alles oder nichts. Immerhin lässt sich die Intensität per Schieberegler anpassen.

Spannender sind da die Bearbeitungsfeatures, die wir für unseren App-Test durchprobiert haben. Denn neben Standard-Funktionen wie Kontrast und Sättigung gibt es auch interessante Optionen, wie "Tilt Shift", "Hue" oder "Kuwahara". Mit dem letztgenannten Effekt lassen sich die Bilder verpixeln.

Dennoch, als klassische Foto-Bearbeitungs-App geht "Carbon" damit nicht durch. Es fehlen spezielle Features, die ein Alleinstellungsmerkmal darstellen könnten.

Fazit: Der Download von "Carbon" lohnt sich nur, wenn Filter-Pakete dazu erworben werden. Die großartigen Schwarzweiß-Filter, für die sich die App selbst preist, blieben uns vorenthalten.
 

Top 2 Pros: 
- interessante Bearbeitungsoptionen
- übersichtlich

Top 2 Cons: 
- zu wenig Features in der Basisvariante
- kostenpflichtige Funktionen sind nicht klar erkennbar

Hersteller: Livintis W.L.L.
Preis: "Carbon" ist im App-Store kostenlos. Wer einmalig 21,99€ zahlt, bekommt Zugriff auf alle Features. Einzelne Filter- oder Texturen-Pakete kosten 4,49€.