Belgien schlägt Panama | Sport | DW | 18.06.2018
  1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

5. WM-Tag

Belgien schlägt Panama

Mit Geduld und Können bezwingt Belgien den Außenseiter aus Panama. die Mittelamerikaner bestreiten mit Stolz und Leidenschaft ihren ersten WM-Auftritt. Erst in der zweiten Hälfte setzen sich De Bruyne & Co. durch.

Die Belgier starten mit einem erwartungsgemäßen 3:0 (0:0)-Erfolg gegen Panama ins WM-Turnier. Die Mittelamerikaner machen den hochgehandelten Belgiern aber lange das Leben schwer. Bis Mitte der zweiten Hälfte halten sie gut mit und erarbeiten sich sogar gute Tormöglichkeiten. Kurz nach der Pause eröffnet Dries Mertens mit einem sehenswerten Volleyschuss den Torreigen ( 47. Minute). Danach trifft Romelu Lukaku erst per Kopf und dann nach einem Konter zum Endstand (69./75.). 

Ein weiterer Sieg gegen Tunesien in der Gruppe F am Samstag würde höchstwahrscheinlich schon den Einzug ins Achtelfinale für die Roten Teufel bedeuten. 
 

-----------

BELGIEN - PANAMA 3:0 (0:0)

ABPFIFF!!!!

90.+4 Minute: Nochmal Panama im Strafraum. Aber es fehlt die Präzision für ein Tor. Trotzdem eine respektable Leistung.  

90. Minute: WECHSEL bei Belgien: CHADLI für WITSEL.

89. Minute: Freistoß für Panama von der linken Seite. Der Ball kommt flach und scharf auf Courtois. Der hält ihn sauber fest. 

88. Minute: GELB für DE BRUYNE. Tritt seinem Gegenspieler in den Bauch. Völlig korrekt. Ebenso völlig unnötig. 

86. Minute: Panama kombiniert sich in den Strafraum. Abseits wird gepfiffen. (War keines). Aber Belgiens Torhüter Courtois ist sowieso da. 

84. Minute: WECHSEL bei Belgien: Thorgan HAZARD kommt für MERTENS. 

83. Minute: Kopfweh für einen Verteidiger von Panama. Kriegt den Ball an den Schädel. 

82. Minute: Foul. Freistoß für Belgien aus zentraler Position.

79. Minute: Uuuuiiiiihhh doch nochmal Panama gefährlich. Flanke von links und Tejada segelt in der Mitte knapp vorbei.

75. Minute: TOOOOOOR für Belgien. Hazard schicht LUKAKU steil, der aus diesem Konter eine sichere Sache macht. Er lüpft das Leder über Penedo

74. Minute: WECHSEL bei Belgien. Mousa DEMBÉLÉ für CARRASCO.

74. Minute: WECHSEL bei Panama. TEJADA für PEREZ

73. Minuten: Belgien hat Geduld bewiesen und führt nun verdient und wohl uneinholbar. Der tapferen Elf aus Panama fehlt es nicht an Einsatz, aber wohl an den spielerischen Mitteln. 

Russland WM 2018 Belgien gegen Panama (Reuters/)

Aus sieben Metern ins Netz: Lukaku beim 2:0

69. Minute: TOOOOOR für Belgien. Tolles Ding. De Bruyne zieht in den Strafraum und flankt per Außenrist auf LUKAKU. Der köpft und trifft. Feiner Spielzug.  

65. Minute: De Bruyne knallt einen Freistoß aus zentraler Position in die Mauer. Das war ziemlich schwach. Wird sich auch Mertens denken, er hätte auch gerne geschossen

64. Minute: DOPPELWECHSEL bei Panama: Gabriel TORRES für BARCENAS. Und DIAZ für RODRIGUEZ. 

59. Minute: GELB für Belgiens VERTONGHEN. Foulspiel. 

57. Minute: GELB für Panamas GODOY.

55. Minute: Riesenchance für Panama! Murillo entwischt im Rücken der Abwehr und steht völlig frei vor Belgiens Keeper Courtois. Doch der kann per Fußabwehr klären. Da wäre mehr drin gewesen. 

52. Minute: Freistoß von Belgien. De Bruyne zirkelt das Leder aber von halblinks knapp vorbei. 

49. Minute: GELB für Panamas COOPER. Taktisches Foul. Korrekt. 

Russland WM 2018 Belgien gegen Panama (Reuters/F. Lenoir)

Satt getroffen: Belgiens Mertens erzielt volley das 1:0 gegen Panama

47. Minute: TOOOOOOOOR für Belgien. MERTENS schießt ihn einfach ins Glück. Torres köpft den Ball vom Fünfer raus, die Kugel kommt zu Mertens und der zieht volley vom rechten Strafraumeck ab. Marke Traumtor. 

46. Minute: Und weiter geht es. Wie lange werden die Kräfte der Elf von Panama reichen, oder erleben wir gar eine faustdicke Überraschung?

HALBZEIT! Die Mannschaft von Panama versammelt sich noch mal auf dem Rasen. Die Belgier gehen schon mit gerunzelter Stirn in Richtung Kabine. Genau so ist auch das Spiel zu deuten. Panamas Außenseiter-Kollektiv hat sich gut behauptet. Belgien hat ein klares Chancenplus, allerdings fehlt es an den zwingenden Möglichkeiten. Die roten Teufel können mit den ersten 45 Minuten nicht ganz zufrieden sein. 

45.+1 Minute: GELB für Panamas BARCENAS. Taktisches Foul. 

42. Minute: Auf der anderen Seite probiert es Panamas Cooper aus der Distanz. Aber sein Versuch geht drüber. 

41. Minute: De Bruyne flankt auf Mertens, der zieht volley ab. Doch knapp rechts vorbei. 

39. Minute: Und wieder ist Penedo da! Hellwach der Gute. Belgiens Lukaku wäre fast dran gewesen. 

38. Minute: Hazard knallt aufs Tor. Doch Penedo im Kasten taucht ab und faustet ihn zur Ecke. Wuchtiger Schuss gut pariert. 

36. Minute: Blicken wir auf die Belgier: De Bruyne spielt in der Nationalelf etwas defensiver als im Verein. Von der Sechser-Position kann er bisher das Spiel noch nicht so lenken. Gefährlich sind immer lange Bälle in die Spitze, da verschätzen sich die Verteidiger aus Mittelamerika häufiger. 

35. Minute: Erste Ecke für Panama. Bringt nichts ein. Aber eins lässt sich sagen: Angst haben die Außenseiter definitv nicht. 

30. Minute: Die Fans von Panama auf den Rängen in Sotschi feiern und singen. Die torlose halbe Stunde ist für sie offenbar eine gute Sache. 

24. Minute: Panama spielt mit hohem Tempo einen guten Konter. Der Ball wird im Strafraum zurückgelegt dann erst können die Belgier klären. Bester Angriff von Panama bisher.  

21. Minute: Torres klärt in letzter Sekunde. Hereingabe von rechts durch De Bruyne. Lukaku ist einschussbereit in der Mitte, doch Torres spitzelt das Leder noch ins Toraus. Puh, knapp! 

19. Minute: GELB für Panamas DAVIS. Foulspiel. 

19. Minute: Mertens geht bei einer Ecke kurz und knallt das Leder ans rechte Außennetz. Schon die dritte gute Szene der Belgier. 

18. Minute: Panama bekommt den Ball nun doch immer mal wieder hinten raus und in die Hälfte der Belgier. Richtig präzise und zielgerichtet ist das (noch) nicht. 

14. Minute: GELB für Belgiens MEUNIER. Der Schiedsrichter hat wohl einen Ellbogeneinsatz beim Kopfball gesehen. War aber keiner. Falsche und harte Entscheidung.   

12. Minute: Hazard! Er profitiert von einem Riesenpatzer von Panamas Kapitän Torres, der noch einen Rückpass spielt, wo keiner hätte je sein dürffen. Allerdings ist der Winkel zu spitz. Keeper Penedo ist da. 

10. Minute: Panama steht schon jetzt sehr tief. Belgien spielt ähnlich wie im Handball um den Kreis. 

6. Minute: Belgien macht direkt viel Druck! Mertens versucht aber auf erbärmliche Weise einen Elfer zu schinden. Er bekommt keine Gelbe Karte. Glück für ihn. Ärgerlich, dass der Belgier so etwas nötig hat. 

2. Minute: Guter Auftakt. Beide Teams waren schon mal im gegnerischen Strafraum. Aber passiert ist daraus nix. 

ANPFIFF! 

17:00Uhr: Panama schwört sich nochmal in einem Mannschaftskreis ein. Gleich ist Anstoß.

 

13:53 Uhr: Die Spieler aus Panama strahlen und klatschen mit den Ballkindern ab. Ihnen ist die Freude an dieser WM teilzunehmen anzumerken.  

13:48 Uhr: Belgien dagegen läuft mit einer tollen Elf auf. De Bruyne, Lukaku, Hazard - Klassespieler mit viel Potential. Die Elf von Trainer Roberto Martinez scheint gut in Form zu sein. Die letzten Testspiele  gegen Ägypten (3:0) und Costa Rica (4:1) gewannen die Belgier deutlich.  

13:47 Uhr: Vom Papier her ein ungleiches Duell: Panama ist krasser Außenseiter. Zum ersten Mal ist das mittelamerikanische Land bei einer WM dabei. Allein die Qualifikation im Oktober 2017 war schon eine Sensation. Unter kuriosen Umständen schaffte das Team den Sprung nach Russland 

13:45 Uhr: Herzlich willkommen zum DW-Liveticker!