Air Berlin bleibt am Boden - und Tausende Mitarbeiter ohne Job | Podcast Wirtschaft | DW | 27.10.2017
  1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Podcast Wirtschaft

Air Berlin bleibt am Boden - und Tausende Mitarbeiter ohne Job

Schlusspunkt - Die insolvente Air Berlin stellt den Flugbetrieb ein+++Türöffner - Amazon Key lässt Paketboten in den USA allein ins Haus+++Croissant in Gefahr - Die Folgen des Butternotstands in Frankreich+++Gemüse auf Styropor - wie die Landwirtschaft im Gaza-Streifen ohne Erde auskommt.

Audio anhören 15:34

An diesem Freitag landet die letzte Maschine mit der Flugnummer AB auf dem Flughafen in Berlin-Tegel. Dort, wo vor knapp 40 Jahren der erste Air Berlin-Flieger nach Mallorca abgehoben hatte. Das war's dann für die bisher zweitgrößte Fluggesellschaft Deutschlands. Die Passagiermaschinen bleiben am Boden und viele der rund 8000 Beschäftigten ohne berufliche Perspektive.

Paketbote allein zu Haus

Amazon öffnet seinen Zustellern künftig mit intelligenten Schlössern die Haustür. So will das Online-Kaufhaus zunächst in 37 US-Städten Pakete direkt im Haus oder in der Wohnung abliefern. Das Türschloss wird dabei über das Internet entsperrt – ganz einfach und ganz sicher, verspricht jedenfalls Amazon.

Butternotstand en France

Croissant au beurre - das schöne, saftige Buttercroissant - gehört zu Frankreich wie das Baguette oder der Eiffelturm. Doch jetzt ist die beliebte Spezialität in höchster Gefahr. Vorläufig zumindest. Denn in Frankreich ist ein akuter Butternotstand ausgebrochen. Den Boulangerien droht das Material auszugehen. Und nicht nur denen. 

Gemüseanbau im Gazastreifen

Der Gazastreifen platzt aus allen Nähten. Die Bevölkerung wächst rasant, immer mehr landwirtschaftliche Flächen werden mit Häusern zubetoniert. Dazu kommt, dass der Salzgehalt in der Erde hoch ist, das Wasser stark verschmutzt. Die Landwirtschaft in dem schmalen Küstenstreifen gerät da schnell ins Hintertreffen. Eine erfolgversprechende Alternative ist der Gemüseanbau ohne Erde.

Redakteur am Mikrophon: Thomas Kohlmann
Technik: Jonas Imminger