30 Jahre nach der Sowjetunion – wie ticken die Russen? | Fokus Europa - Länder, Menschen, Schicksale | DW | 11.12.2021
  1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Fokus Europa

30 Jahre nach der Sowjetunion – wie ticken die Russen?

Der Sowjetunion trauert DJ Igor nicht nach. Russland sei heute konservativ und brauche eine harte Hand wie die Putins, keine Demokratie. In Europa habe Russland nichts verloren. Es gehe seinen eigenen Weg.