WHO: Luftverschmutzung in Afrika und Asien steigt | DW Nachrichten | DW | 02.05.2018
  1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

DW Nachrichten

WHO: Luftverschmutzung in Afrika und Asien steigt

Pro Jahr sterben laut Weltgesundheitsorganisation sieben Millionen Menschen an Krankheiten, die durch Luftverschmutzung entstehen. Während die Luft in europäischen Städten deutlich sauberer wurde, hat sich die Lage in Afrika und Asien verschlechtert.

Video ansehen 01:42
Jetzt live
01:42 Min.