Wertlose CO2-Zertifikate | DW Nachrichten | DW | 30.09.2013
  1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

DW Nachrichten

Wertlose CO2-Zertifikate

Als die EU Klimaschutzziele einführte, bekam die Industrie so genannte „Verschmutzungszertifikate“ - für eine bestimmte Menge Kohlendioxid. Seitdem gilt: Wer mehr Dreck macht, muss zusätzliche Zertifikate kaufen.

Video ansehen 02:54
Jetzt live
02:54 Min.

Als die EU vor einigen Jahren Klimaschutzziele einführte, bekam die Industrie so genannte „Verschmutzungszertifikate“– für eine bestimmte Menge Kohlendioxid. Seitdem gilt: Wer mehr Dreck macht, muss zusätzliche Zertifikate kaufen. Saubere Technologien wie Gaskraftwerke sollten sich lohnen, schmutzige Kohlekraftwerke teurer werden. Die Praxis aber sieht anders aus.