Werder kommt dem Europapokal näher | Sport | DW | 17.03.2019
  1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

1. Sonntagsspiel

Werder kommt dem Europapokal näher

Werder Bremen gewinnt mit einer beeindruckenden Leistung bei Bayer 04. Damit kommen die Hanseaten der Teilnahme am internationalen Wettbewerb näher. Für Leverkusen bedeutet die Pleite einen herben Rückschlag.

LEVERKUSEN - BREMEN 1:3 (0:2) 
--------------------

Angeführt vom Löw-Neuling Maximilan Eggestein stoppte Werder Bremen durch einen 3:1 (2:0)-Erfolg bei Bayer 04 Leverkusen am Sonntag den Aufwärts-Trend der Werkself und darf sich nun selbst vermehrt Hoffnungen auf eine Europacup-Teilnahme machen. Bayer bleibt nach dem 26. Spieltag der Fußball-Bundesliga Sechster und verpasste es nach der beeindruckenden Aufholjagd der letzten Wochen, bis auf zwei Zähler an einen Champions-League-Platz heranzurücken.

Die im Jahr 2019 noch ungeschlagenen Bremer haben als Achter derweil nur noch drei Punkte Rückstand auf Leverkusen. Kapitän Max Kruse mit seinem siebten Saisontor nach Vorarbeit von Eggestein (13.) und Milot Rashica auf Vorlage von Kruse (37.) schossen vor der Pause die Treffer für die sehr reif und clever spielenden Gäste.

Nach dem Anschlusstor durch einen sehenswerten Freistoß von Leon Bailey (75.) sorgte Kruse für den Endstand (90.+5) - Eggestein hatte den Konter mit einer Balleroberung eingeleitet. 

 

90. + 6. Min.: Abpfiff

90. + 5. Min.: Konter der Bremer.  Harnik spielt Kruse frei, der Wendell aussteigen lässt und den Ball nach einem 60-Meter-Sprint locker ins Tor lupft. 

90. + 5. Min.:  TOR für BREMEN durch Max Kruse 1:3

90. + 4. Min.: Alle Bremer stehen im Werder-Strafraum. Bayer sucht die Lücke. 

90. + 1. Min.: GELBE KARTE für LEVERKUSEN Wendell foult Bartels

90. Min.: 5 Minuten Nachspielzeit angezeigt

89. Min.: GELBE KARTE für BREMEN für Pavlenka wegen Zeitspiels

88. Min.: Bayer versucht alles, aber Werder hält mit letzter Kraft dagegen. 

86. Min.: Bailey aus spitzem Winkel aus fünf Metern auf der rechten Seite: Rechts am Tor vorbei. 

86. Min.: Schlussspurt der Werkself. 

84. Min.: WECHSEL bei BREMEN  Langkamp kommt für Klaassen 

84. Min.: WECHSEL bei LEVERKUSEN  Weiser kommt für Bender

83. Min.: Havertz mit der großen Schusschance aus 14 Metern, aber in letzter Sekunde abgefälscht. 

81. Min.: Brandt flankt, der Ball rollt quer vor der Torlinie, Klaassen kann den Ball wegschlagen. 

80. Min.: Leverkusen schnürt Werder ein. Freistoß von der rechten Strafraumseite der Bremer. 

79. Min.: Leverkusen bleibt dran. 

77. Min.: Die nächste Großchance für Bayer 04. Bender schießt aus 16 Metern unbedrängt knapp drüber. 

75. Min.: WECHSEL bei BREMEN  Bartels kommt für Johannes Eggestein 

75. Min.: Bailey zirkelt den Ball mit dem linken Fuß genau in den oberen linken winkel und trifft dabei noch die Unterkante der Querlatte. Traumtor.

75. Min.: TOR für LEVERKUSEN durch Leon Bailey 1:2 

74. Min.: Nächster Freistoß für die Werkself, zentral 22 Meter vor dem Bremer Tor. 

73. Min.: Bayer spielt und spielt und spielt. Aber die Kugel will einfach nicht über die Torlinie gehen. 

72. Min.: Freistoß für Bayer 04, 25 Meter vor dem Tor. Bailey schießt den Ball deutlich über die Bremer Querlatte. 

70. Min.: GELBE KARTE für BREMEN Sahin foult Volland

68. Min.: Bremen bekommt jetzt immer mehr Entlastung hin. Die Leverkusener müssen mehr riskieren, deshalb hat Werder größere Räume zur Verfügung. 

65. Min.: WECHSEL bei BREMEN  Harnik kommt für Rashica 

63. Min.: Beinahe das 2:1. Bender zieht aus 25 Metern ab, der Ball wird abgefälscht. Pavlenka mit ganz starker Parade verhindert den Anschlusstreffer der Leverkusener. 

61. Min.: Das Spiel ist richtig intensiv und für neutrale Beobachter ein echter Hingucker.  

58. Min.: Riesenglück für Bayer 04. Sahin zirkelt den Ball überraschend aufs Tor und trifft nur die Latte. Tolle Aktion des Bremers. 

58. Min.: Freistoß für Werder an der rechten Strafraumseite der Leverkusener nach einem Konter. 

57. Min.: Bayer 04 ist jetzt hellwach. 

56. Min.: Jetzt ist Powerplay angesagt. Bayer gibt richtig Gas, Bremen kommt kaum noch aus der eigenen Hälfte heraus. 

54. Min.: Der Ball liegt im Tor, Havertz hatte aus drei Metern verwandelt. Aber zuvor war ihm der Ball an die Hand gesprungen. Deshalb zurecht abgepfiffen. 

54. Min.: Querschläger von Augsustinsson. Eckball für Leverkusen.  

53. Min.: Es geht jetzt härter zur Sache. Beide Teams schenken sich jetzt nichts.

50. Min.: Leverkusen kommt deutlich engagierter aus der Kabine. Da gab es wohl ein paar deutliche Worte von Trainer Peter Bosz für seine Spieler. 

48. Min.: Friedl hat sich das Knie verdreht, ist im Rasen hängen geblieben. Er kann aber wohl weitermachen. Gut so. 

46. Min.: WIEDERANPFIFF

WECHSEL bei LEVERKUSEN  Havertz kommt für Aranguiz. 

WECHSEL bei LEVERKUSEN  Paulinho kommt für Bellarabi. 

Willkommen zurück zur zweiten Hälfte in Leverkusen. Kann sich die Werkself steigern? Oder bleibt Werder das bessere Team? Lassen wir uns überraschen. Wir wünschen viel Spaß bei den kommenden 45 Minuten. 

PAUSE in LEVERKUSEN. Werder führt verdient mit 2:0. Leverkusen muss sich deutlich steigern. Wir melden uns pünktlich zurück. Bis dahin. 

45. Min.: 1 Minute Nachspielzeit. 

44. Min.: Nächster Konter der Bremer. Gerade noch abgefangen. 

42. Min.: Starker Auftritt der Bremer, die sich die Führung vollends verdient haben. Aber was ist mit Leverkusen los? 

40. Min.: GELBE KARTE für LEVERKUSEN Aleksandar Dragovic foult Milot Rashica

37. Min.: GELBE KARTE für LEVERKUSEN Lars Bender foult Johannes Eggestein

37. Min.: Konter der Bremer nach Fehlpass von Dragovic. Konter der Bremer über Kruse, der Rashica in der Mitte sieht. der bleibt cool und schiebt aus zwölf Metern ein.  

37. Min.: TOR für BREMEN durch Milot Rashica 0:2

36. Min.: Und gleich die nächste Möglichkeit. Flanke von der rechten Seite, Volland versucht per Kopf ins lange Eck zu köpfen und verfehlt um Zentimeter. 

35. Min.: Kaum sagt man es, ist die große Chance für Leverkusen da. Brandt steckt auf Bailey durch, in dessen Schuss kann sich gerade noch Friedl werfen. 

35. Min.: Leverkusen bekommt kein Tempo in die eigenen Aktion. Bremen legt das Spiel der Gastgeber regelrecht lahm. 

32. Min.: Werder hat die Partie insgesamt unter Kontrolle und alles im Griff. 

30. Min.: Leverkusen hat unglaublich viele kleine Abspielfehler drin heute. Ungewöhnlich, damit machen sie sich auch das Leben schwer. 

28. Min.: Rashica versucht es aus 25 Metern, rutscht beim Schuss aber aus. Bayer-Torhüter Hradecky kann den Ball mühelos fangen. 

26. Min.: Bremen kommt über die rechte Seite. Gebre Selassie flankt, Klaassen begeht ein Stürmerfoul. 

25. Min.: Kai Havertz sitzt bei den Leverkusenern heute nur auf der Bank. Seine Ideen und seine Ballfertigkeit fehlen dem Team. Aber Bosz kann ihn ja noch einwechseln. 

23. Min.: Die Werkself wirkt irgendwie verunsichert. Noch läuft nichts zusammen. Bremen ist deutlich selbstbewusster. 

20. Min.: Eigentlich ein schöner Angriff der Leverkusener über die linke Seite. Baumgartlinger schickt Bailey, der aber knapp im Abseits steht. 

18. Min.: Der Werkself fehlt noch die Präzision im Spiel. Da muss das Bosz-Team noch einen Zahn zulegen. 

16. Min.: Rückschlag für die Leverkusener. Die müssen sich jetzt etwas einfallen lassen. Denn die Bremer sind bislang das bessere und gefährlichere Team. 

13. Min.: Toller Konter der Bremer. Johannes Eggestein lupft den Ball zu seinem Bruder Maximilian auf der rechten Seite. Der sieht den mitgelaufenen Kruse auf der linken Seite. Kruse führt den Ball ein paar Meter und drischt die Kugel mit dem linken Fuß flach ins lange Eck. Keine Chance für Bayer-Torhüter Hradecky.  

13.Min.:  TOR für BREMEN durch Max Kruse 0:1

13. Min.: Leverkusen tut sich noch schwer, eine Lücke in der Bremer Abwehr zu finden. 

11. Min.: Die Bremer versuchen ihr Konterspiel aufzuziehen. Die Leverkusener Defensive ist bisher aber wachsam. 

8. Min.: Es ist viel Tempo im Spiel. Kruse mit dem Versuch einer Flanke auf Nuri Sahin, aber dieser Ball gerät zu ungenau. 

6. Min: Jetzt erhöht die Werkself mal das Tempo, Baileys Flanke ist aber leichte Beute für Werder-Torhüter Pavlenka. 

4. Min.: Schöner Angriff der Bremer über die linke Seite. Max Kruse spielt den Ball in die Mitte, Johannes Eggestein zieht aus 14 Metern ab. Leverkusen-Torhüter Hradecky muss sich ganz lang machen, kann aber abwehren. 

3. Min.: Beide Mannschaften tasten sich noch ab. 

2. Min.: Die Bremer gehen früh drauf, üben sofort Druck auf die Leverkusener Defensive aus. 

1. Min: Auf geht’s.

13:29 Uhr: Leverkusen hat Anstoß

13:28 Uhr: Die Mannschaften kommen auf den Platz.

13:27 Uhr: Und die Bremer?  Wollen sie international vertreten sein in der kommenden Saison, sollten sie mindestens einen Punkt heute holen. Es ist also viel drin in dieser Partie. Wir wünschen viel Vergnügen.  

13:26 Uhr: Sollte Bayer 04 gewinnen, würde die Mannschaft von Trainer Peter Bosz bis auf zwei Punkte an einen Champions-League-Platz heranrücken. So nah waren die Leverkusener in dieser Saison noch nie dran.

13:25 Uhr: Im Hinspiel konnten die Leverkusener mit 6:2 in Bremen gewinnen. In keinem Bundesliga-Spiel fielen bislang mehr Treffer. Das lässt für heute hoffen.

13:23 Uhr: Schiedsrichter der Partie wird Deniz Aytekin sein.

13:21 Uhr: Werder Bremen tritt in folgender Besetzung an:  Pavlenka - Gebre Selassie, Friedl, Moisander, Augustinsson - N. Sahin - M. Eggestein, Klaassen - J. Eggestein, Rashica - M. Kruse

13:19 Uhr: Folgendermaßen  läuft die Werkself auf: Hradecky - L. Bender, Tah, Dragovic, Wendell - Baumgartlinger - Ch. Aranguiz, Brandt - Bellarabi, K. Volland, Bailey

13:17 Uhr: Ein ungewöhnlicher Zeitpunkt für die Bundesliga – und ein ungewöhnliches Spiel. Bayer 04 Leverkusen empfängt Werder Bremen. Wenn das kein guter Auftakt in den Bundesliga-Sonntag ist. Wir wünschen viel Vergnügen bei den kommenden 90 Minuten.

13:15 Uhr: Herzlich Willkommen zum DW-Liveticker!