Wasserkrise am Kap | Wirtschaft | DW | 10.04.2018
  1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Wasserkrise am Kap

Seit vier Jahren herrscht Dürre in der Kapregion von Südafrika. In Städten wie Kapstadt muss Wasser sparsam eingesetzt werden. Rasen sprengen, Auto waschen oder den Swimmingpool füllen kann schmerzhafte Geldstrafen nach sich ziehen. Doch es sind nicht nur die Städte, die unter dem Wassermangel leiden. Besonders hart trifft es die Landwirtschaft.

Video ansehen 02:59
Jetzt live
02:59 Min.