Vorsicht Gift! Schlangenfänger in Thailand | Reporter - Vor Ort | DW | 12.10.2019
  1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Reporter

Vorsicht Gift! Schlangenfänger in Thailand

Bangkoks Feuerwehr fängt mehr Schlangen, als sie Brände löscht. Während der Regenzeit retten sich die Tiere gern in Häuser, von harmlos bis hochgiftig ist alles dabei. Feuerwehrmann Sontaya Wangjam fängt sie wieder ein.

Video ansehen 12:08

In den letzten Jahren ist Bangkoks Schlangenproblem noch drängender geworden: Die Millionenmetropole wächst und wächst, immer mehr Grünflächen werden zugebaut - der natürliche Lebensraum der Schlangen schwindet. Trotzdem gibt es noch immer rund 200 verschiedene Schlangenarten auf dem Stadtgebiet.

Den giftigen unter ihnen sollte man tatsächlich nur mit Sontaya Wangjams Spezialausrüstung begegnen: dicken Handschuhen und vielen unterschiedlichen Fanggeräten. Dabei sind Schlangen eigentlich sogar nützlich: Als Fleischfresser bewahren sie Bangkok vor einem noch größeren Rattenproblem.

Eine Reportage von Florian Nusch.