Vor Ghana gibt es immer weniger Fische | Wirtschaft | DW | 22.08.2019
  1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Vor Ghana gibt es immer weniger Fische

Der steigende Appetit auf Fische und die illegale Überfischung geährdet die Fischbestände vor der Küste Ghanas. Ein großes Problem in einem Land, in dem Millionen von der Fischerei abhängig sind.

Video ansehen 02:28