Unterschlagung von EU-Geld in Ungarn | Alle multimedialen Inhalte der Deutschen Welle | DW | 06.03.2018
  1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Unterschlagung von EU-Geld in Ungarn

Ungarn profitierte von rund 30 Milliarden Euro aus EU-Fördertöpfen im Laufe der letzten sieben Jahre. Nun rückt der Verdacht von systematischem Betrug mit EU-Geldern in den Mittelpunkt des laufenden Wahlkampfes. Familienmitglieder und Parteifreunde des Regierungschefs sollen viel Geld unterschlagen haben.

Video ansehen 02:48
Jetzt live
02:48 Min.