Und hier sind die Gewinner! | Berlin | DW | 22.11.2013
  1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Berlin

Und hier sind die Gewinner!

Gabriele Dobson aus Großbritannien und Susanna Soglia aus Italien sind die glücklichen Gewinner der Geschirrhandtücher aus Leinen.

Wie bei einem Erpresserbrief verteilen sich Buchstaben und Silben eines Berliner Gassenhauers von 1876 auf dem Geschirrhandtuch: "Du bist verrückt mein Kind, du musst nach Berlin, wo die Verrückten sind, da gehörste hin." Fast zu poetisch, um damit nur Teller und Tassen abzutrocknen. Die Design-Agentur Dreizwei Berlin empfiehlt die Tücher daher zum Sammeln - oder auch zum Felgen polieren.

Gefertigt wurde der Leinenstoff nur 200 Kilometer von Berlin entfernt in der Oberlausitz, bedruckt in Berlin-Kreuzberg. Regionale Produktion und Vermarktung gehören zum Konzept der Designer mit dem Laden in Mitte. Sie betreiben Nachhaltigkeit mit Humor und viel Berliner Lokalkolorit.

Die nächste Verlosung kommt bestimmt!