Ulf Andersson Ørom, Dänemark | Kluge Köpfe | DW | 13.09.2013
  1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kluge Köpfe

Ulf Andersson Ørom, Dänemark

Der Däne Ulf Andersson Ørom forscht in Berlin am Max-Planck-Institut für Molekulare Genetik. Dort leitet er ein eigenes Forscherteam.

Die Wissenschaftler untersuchen darin Teile des menschlichen Erbmaterials, deren Nutzen lange nicht klar war. Heute zeichnet sich ab: Sie steuern den Entwicklungsprozess - von der befruchteten Eizelle bis zum fertigen Lebewesen. Ganz praktisch kann sich Ulf A. Ørom zuhause mit dem Thema beschäftigen: Vor wenigen Wochen ist seine erste Tochter zur Welt gekommen.

Audio und Video zum Thema

  • Datum 13.09.2013
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink https://p.dw.com/p/16Uy3
  • Datum 13.09.2013
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink https://p.dw.com/p/16Uy3