Tschernobyl: Solarstrom aus der Verbotszone | Wirtschaft | DW | 20.11.2017
  1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Tschernobyl: Solarstrom aus der Verbotszone

Rund um den Unglücksreaktor von Tschernobyl baut ein deutsch-ukranisches Konsortium 4000 Solarmodule auf. Die Kosten betragen eine Million Dollar. Im Februar soll es losgehen.

Video ansehen 01:14
Jetzt live
01:14 Min.