Toby Binder, der Stuttgart-Fotograf | Archiv | DW | 05.11.2013
  1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Archiv

Toby Binder, der Stuttgart-Fotograf

Toby Binder hat in seiner Laufbahn schon über 14.000 Fotos geschossen. Normalerweise fotografiert er Minenarbeiter im Kongo, Roma in Ungarn oder Gefängnisinsassen in San Pedro.

Zum 120-jährigen Vereinsjubiläum des VfB Stuttgart hat Toby Binder das Team ein Jahr lang begleitet: auf dem Spielfeld, auf Reisen und in der Kabine. Entstanden ist das intime Portrait einer Fußballmannschaft.

Audio und Video zum Thema