Thementag: 1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland | Highlights | DW | 17.02.2021
  1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages
Anzeige

Highlights

Thementag: 1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland

Im deutschen TV-Programm geht es am Sonntag, 21. Februar 2021 ab 09:00 UTC, rund um die Uhr um das Thema "1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland".

Video ansehen 00:40

Thementag: 1700 Jahre jüdisches Leben

Seit dem Edikt des Kaiser Konstantins im Jahre 321 n. Chr. gibt es nachweislich Zeugnisse von jüdischer Geschichte und Kultur auf dem Gebiet der heutigen Bundesrepublik. Das Jahr 2021 bietet daher Anlass, das Jubiläum von 1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland gebührend zu feiern. 

Am Sonntag, 21. Februar 2021 wird ein offizieller Festakt in der Kölner Synagoge unter der Schirmherrschaft des Bundespräsidenten Frank-Walter Steinmeier den Auftakt zu diesem besonderen Jahr bilden. Neben dem Bundespräsidenten werden auch der Vizepräsident des Zentralrats der Juden und Vorstandsmitglied der Synagogen-Gemeinde Köln, Abraham Lehrer, der Präsident des Zentralrates der Juden in Deutschland, Dr. Josef Schuster, und NRW-Ministerpräsident Armin Laschet sprechen.

Im Rahmen des Thementages überträgt die DW den Festakt aus Köln, und setzt dabei auch eigene Akzente durch die Auswahl spannender Dokumentationen zum jüdischen Leben in Deutschland, sowie inhaltlich abgestimmte Ausgaben der Magazine Euromaxx, Check-in und Kultur.21. 

Der Thementag startet auf DW Deutsch und DW Deutsch+ am 21. Feburar 2021 um 09:00 UTC. 

Den genauen Ablauf des Thementages kann in der entsprechenden Wochenvorschau für DW Deutsch oder DW Deutsch+ am Ende dieses Artikels eingesehen werden. 

 

WWW-Links

Audio und Video zum Thema

Downloads