Taekwondoka rastet aus | Sport | DW | 23.08.2008
  1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Sport

Taekwondoka rastet aus

Der Kubaner Angel Valodia Matos hat bei den olympischen Taekwondo-Wettbewerben für einen Eklat gesorgt. Im Bronze-Kampf gegen den Kasachen Arman Tschilamnow rastete der Ex-Meister seines Landes aus und trat den schwedischen Schiedsrichter an den Kopf.

Dieser hatte Matos zuvor disqualifiziert, weil er seine Verletzungsauszeit überzogen hatte.