Stars aus Europa gestalten Euromaxx | Lebensart | DW | 15.10.2018
  1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Euromaxx Edition

Stars aus Europa gestalten Euromaxx

Euromaxx gibt die Kontrolle ab und zwar an Prominente der europäischen Kulturszene. Eine Woche lang werden berühmte Kulturschaffende ihre eigene Euromaxx Edition produzieren.

Euromaxx dreht den Spieß um und berichtet nicht über Prominente, sondern lässt sie selbst über die Sendung bestimmen: Sechs Stars aus der europäischen Kulturszene schlüpfen für einen Tag in die Rolle des Chefredakteurs und präsentieren die Sendung höchstpersönlich an der Seite der Euromaxx Moderatorinnen Meggin Leigh, Meike Krüger und Linda Bethke. Über welche Themen in den Sendungen gesprochen wird und welche Berichte und Reportagen gezeigt werden, das entscheiden die prominenten Kulturschaffenden selbst.

Mit dabei sind der niederländische Star-Geiger André Rieu, der britische Architekt Sir David Chipperfield, der deutsche Sterne-Koch Tim Raue, der niederländische Designer Marcel Wanders, Lavinia Biagiotti, Modesignerin und Chefin des Modelabels Laura Biagiotti und der britische Fotograf und Regisseur Rankin. Auch die Drehorte der Moderationen haben die Stars vorgegeben. Das Euromaxx-Team wurde in Ateliers und Galerien, Wohnungen und Häuser eingeladen und konnte so besondere Einblicke in die Arbeitswelten und die Privatsphäre der Stars erhalten.

Star-Geiger André Rieu bittet auf sein Schloss in der niederländischen Stadt Maastricht und dreht sogar einige Walzerrunden auf eigenem Parkett mit den beiden Moderatorinnen. Fotograf Rankin überrascht in seinem Studio in London Moderatorin Meggin Leigh mit einem spontanen Foto-Shooting. Architekt David Chipperfield schaut voraus auf seinen 65. Geburtstag am 18. Dezember und verrät, welche Wünsche bislang unerfüllt blieben.

 Lavinia Biagiotti gibt Euromaxx Moderatorin Meggin Leigh gerade ein Interview. Zu sehen sind auch zwei Kameraleute, die das Geschehen aufnehmen. Und ein Regisseur schaut dabei zur Kontrolle auf einen Monitor.

Dreharbeiten im Wohnzimmer von Lavinia Biagiotti

Und Lavinia Biagiotti spricht in ihrem Wohnzimmer über das Vermächtnis ihrer Mutter und warum sie den Begriff "fashion victim" nicht ausstehen kann.

Für die Überraschungsmomente in den Euromaxx Editionen sorgen die prominenten Kulturschaffenden selbst. Und genau das war auch geplant, so der Hauptabteilungsleiter und Programmchef des Deutschen Angebots der DW, Rolf Rische.  "Ein erfolgreiches Format - und das ist Euromaxx seit 15 Jahren - muss sich immer wieder neu erfinden, um die Zuschauer zu begeistern", so Rische. "Mit der Euromaxx Edition betreten wir Neuland, indem wir nicht einfach nur über Prominente berichten, sondern ihnen unsere Sendung anvertrauen und von ihnen gestalten lassen."

Ab dem 15. Oktober 2018 strahlt die Deutsche Welle die Euromaxx Editionen von Montag bis Freitag aus. Auf den Instagram und Facebook-Accounts von Euromaxx werden zusätzlich neben Fotos und Videos der Dreharbeiten auch weitere Geschichten der Stars angeboten, zum Beispiel die ganz persönlichen Berlin-Tipps von Sternekoch Tim Raue oder der Besuch im Schloss des "Walzerkönigs" André Rieu. Die Euromaxx Editionen werden ab Mitte Oktober auch auf YouTube veröffentlicht und sind online abrufbar.

Die Redaktion empfiehlt

Audio und Video zum Thema