Spitzenkoch Paul Bocuse gestorben | Alle multimedialen Inhalte der Deutschen Welle | DW | 21.01.2018
  1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

DW Nachrichten

Spitzenkoch Paul Bocuse gestorben

Im Alter von 91 Jahren ist der legendäre Spitzenkoch Paul Bocuse gestorben. Bocuse galt als Revolutionär in der französischen Küche und als Wegbereiter der "Nouvelle Cuisine". Der Restaurantführer "Gault-Millau" wählte ihn zum "Koch des Jahrhunderts".

Video ansehen 01:36
Jetzt live
01:36 Min.